So erstellen Sie einen Doppelbelichtung-Effekt mit AKVIS Chameleon

Doppelbelichtung-Modus

AKVIS Chameleon bietet fünf Modi: Montage, Chamäleon, Mischen, Emersion und Doppelbelichtung.

Der Modus Doppelbelichtung basiert auf einer altbekannten Technik aus der Analogfotografie. Zwei Bilder werden überlagert und je nach Helligkeitswerte auf besondere Weise gemischt. Dunklere Hintergrundpixel werden durch hellere Pixel eines Fragments ersetzt und dunklere Pixel eines Fragments werden durch hellere Hintergrundpixel ersetzt.

Ein beliebtes Motiv für die Doppelbelichtung ist die Kombination von menschlichen Porträts mit Landschaftsaufnahmen oder einer urbanen Skyline.

 

Befolgen Sie die Anweisungen, um einen Doppelbelichtungseffekt mit AKVIS Chameleon zu erstellen:

 

Im folgenden Video finden Sie weitere Verarbeitungsbeispiele:

 

Chameleon v. 10.3 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen