Klassischer Bilderrahmen in AKVIS ArtSuite
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS ArtSuite

Klassischer Bilderrahmen

 

Klassischer Rahmen dekoriert Fotos im klassischen Stil und bietet eine große Texturbibliothek mit verschiedenen Rahmen an. Die Texturbibliothek besteht aus thematisch organisierten Gruppen. Man kann hier sowohl Holzrahmen finden, als auch Texturen, wie Stoff, Ziegel, Tierwelt (Leopardhaut, Pfaufeder, Schlangenschuppen), die für das Generieren des Rahmens verwendet werden. Darüber hinaus kann man auch eigene Texturen laden und ganz neue Rahmen erstellen.

Klassischer Bilderrahmen

Die Einstellungsleiste bietet folgende Parameter für den digitalen Bilderrahmen.

 

Textur. Wählen Sie eine Gruppe und eine Textur aus der Texturbibliothek aus.

Texturbibliothek

Das Programm bietet eine umfangreiche Bibliothek mit Texturen. Die Texturbibliothek besteht aus thematisch organisierten Gruppen. Man kann hier Texturen wie Stoff, Ziegel, Tierwelt (Leopardhaut, Pfaufeder, Schlangenschuppen) finden.

Textur

Um die Texturbibliothek zu öffnen, klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Textur im Kästchen.

Texturbibliothek: Holz

    Hinweis: Es ist möglich, eigene Texturen anzuwenden (JPEG, BMP, TIFF, oder PNG Datei).

    Um dieses Muster/Bild dann ins AKVIS ArtSuite zu laden, wählen Sie <Eigene Textur>… in der Liste.

 

Breite des Rahmens (0-100%). Der Parameter legt die Breite des Bilderrahmens fest. Bei 0% wird kein Rahmen dargestellt, bei 100% entspricht die Breite des Rahmens einem Viertel des kleinsten Bildmaßes (Breite oder Höhe). So wird zum Beispiel für ein Bild von 600 x 800 Px eine 100%ige Breite des Rahmens wie folgt berechnet: 1/4 des kleinsten Bildmaßes (600 Px) beträgt 150 Px.
Breite des Rahmens = 30% Breite des Rahmens = 70%
Breite des Rahmens = 30% Breite des Rahmens = 70%

 

Helligkeit der Textur (0-200%). Der Parameter erlaubt es, die originelle Helligkeit zu ändern. Die originelle Helligkeit ist 100%. Um den Bilderrahmen zu verdunkeln, stellen Sie einen Wert unter 100% ein; um den Bilderrahmen aufzuhellen, stellen Sie einen Wert über 100% ein.

Helligkeit der Textur = 50% Helligkeit der Textur = 130%
Helligkeit der Textur = 50% Helligkeit der Textur = 130%

 

Das Kästchen Textur vertikal spiegeln. Wenn das Kästchen aktiviert ist, wird die Textur von oben nach unten gespiegelt. Als Ergebnis wechseln sich die Außen- und Innen-Kanten.

Textur wird nicht gespiegelt Textur vertikal spiegeln
Das Kästchen Textur vertikal spiegeln ist aus Das Kästchen Textur vertikal spiegeln ist ein

 

Das Kästchen Auf Bilderrahmen skalieren. Wenn das Kästchen aktiviert ist, wird das Bild auf Bilderrahmen skaliert. Wenn das Kästchen deaktiviert ist, überzieht der Bilderrahmen das Bild an die Kante.

Kästchen Auf Bilderrahmen skalieren ist aus Kästchen Auf Bilderrahmen skalieren ist ein
Das Kästchen
Auf Bilderrahmen skalieren ist aus
Das Kästchen
Auf Bilderrahmen skalieren ist ein

 

Wenn die ursprüngliche Textur nicht vollkommen ist, sind die Nähte sichtbar und der Rahmen ist uneben. Um die Nähte zu glätten, benutzen Sie die Kästchen Textur ausrichten und Helligkeit ausgleichen. Diese Kästchen können separat oder zusammen benutzt werden.

Nehmen wir eine Textur, die ungleiche Helligkeit hat - der linke Teil der Textur ist heller als der rechte.

Textur

Wenn die beiden Kästchen (Textur ausrichten und Helligkeit ausgleichen) unmarkiert sind, bekommen wir den folgenden Rahmen:

Die Kästchener sind unmarkiert
  • Das Kästchen Textur ausrichten erlaubt es, die Textur so auszurichten, dass sich der helle Rand mit dem hellen verbindet bzw. sich der dunkle Rand mit dem dunklen verbindet. Die Texturen werden auf diese Weise gespiegelt, um einen glatten Übergang zu erzielen.
  • Das Kästchen Helligkeit ausgleichen erlaubt es, den Rahmen zu glätten, indem man die durchschnittliche Helligkeit der Textur berechnet und die ausgleicht.
Textur ausrichten Textur ausrichten und Helligkeit ausgleichen
Das Kästchen
Textur ausrichten
ist aktiviert
Die Kästchen
Textur ausrichten und
Helligkeit ausgleichen
sind aktiviert

Ein weiteres Beispiel:

Textur

Die Kästchener sind deaktiviert Das Kästchen Textur ausrichten ist aktiviert Das Kästchen Helligkeit ausgleichen ist aktiviert
Die Kästchen sind deaktiviert Das Kästchen
Textur ausrichten
ist aktiviert
Das Kästchen
Helligkeit ausgleichen
ist aktiviert

In diesem Fall reicht es aus, das Kästchen Helligkeit ausgleichen durch einen Mausklick zu aktivieren, um ein gutes Ergebnis zu erhalten.

 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Optionen — Optionen
Effekte Effekte
   — Schwarz und Weiß — Schwarz und Weiß
   — Farbverschiebung — Farbverschiebung
   — Kanalmixer — Kanalmixer
   — Textur — Textur
   — Glamour — Glamour
   — Schlüsselfarben — Schlüsselfarben
   — Halbtoneffekt — Halbtoneffekt
Bilderrahmen Bilderrahmen
   — Klassisch — Klassisch
   — Muster — Muster
   — Striche — Striche
   — Kratzer — Kratzer
   — Seite aufrollen — Seite aufrollen
   — Quadrate — Quadrate
   — Zerrissen — Zerrissen
   — Sprühen — Sprühen
   — Künstlerisch — Künstlerisch
   — Reif — Reif
   — Akzent setzen — Akzent setzen
   — Passepartout — Passepartout
   — Handgemalte Rahmen — Handgemalte Rahmen
Beispiele Beispiele
   — Berliner Dom — Berliner Dom
   — 4 Jahreszeiten — 4 Jahreszeiten
   — Kunstgalerie — Kunstgalerie
   — Fotokalender — Fotokalender
   — Kauernder Tiger — Kauernder Tiger
   — Froschkönigs Haus — Froschkönigs Haus
   — Sommerträume — Sommerträume
   — Entspannung am Fluß — Entspannung am Fluß
   — Frohes Neues Jahr!  — Frohes Neues Jahr!
   — Selbstgemachte Hochzeitseinladung — Selbstgemachte Hochzeitseinladung
   — Ihre eigenen Rahmen erstellen — Ihre eigenen Rahmen erstellen
   — Porträt im Retro-Stil — Porträt im Retro-Stil
   — Veränderliche Frucht — Veränderliche Frucht
   — Valentinstag: Foto zum Andenken — Valentinstag: Foto zum Andenken
   — Seiten umblättern: Eselsohr-Effekt — Seiten umblättern: Eselsohr-Effekt
   — Alte Anzeige — Alte Anzeige

 

ArtSuite v. 12.0 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis