AKVIS ArtWork: Presets benutzen

Presets benutzen

AKVIS ArtWork enthält eine Reihe von einsatzbereiten Presets (Einstellungskombinationen), die Ihnen helfen sollen, mit der Arbeit zu beginnen. Außerdem können Sie Ihre Lieblingseinstellungen als Preset speichern, um sie auch später benutzen zu können. Wenn Sie den Cursor über ein Preset in der Dropdown-Liste bewegen, wird das entsprechende Muster im kleinen Fenster auf der linken Seite der Liste angezeigt.

Presets-Feld in AKVIS ArtWork

Sie können die Parameter eines Presets ändern, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Um das Bild mit einem Preset zu bearbeiten, wählen Sie es aus der Liste aus und drücken Sie auf .

Jeder Effekt hat seine eigene Liste der Voreinstellungen. Jedes Preset beinhaltet die Einstellungen aller Registerkarten.

Um ein neues Preset zu erstellen, geben Sie einen Namen ein und drücken Sie auf Speichern.

Um die Standardeinstellungen wiederherzustellen, klicken Sie auf Zurücksetzen.

Um ein Preset zu löschen, wählen Sie es aus der Drop-down-Liste aus und klicken Sie auf Löschen.

Die eingebauten AKVIS Presets können nicht gelöscht werden.

Um ein Preset in eine Datei mit der Endung .artwork zu exportieren, klicken Sie auf . Um die Presets ins Programm zu laden, klicken Sie auf .

Lesen Sie mehr über Import und Export von Presets.

 

ArtWork v. 10.0 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen