Schottisches Schloss: ein altes Foto kolorieren

Schottisches Schloss: ein altes Foto kolorieren

Der Autor des Tutorials ist David Kelly. Das Beispiel wurde in AliveColors erstellt.

Von David Kelly stammen schon mehrere Tutorials für AKVIS Coloriage: z.B. Porträt von William Gladstone.

Seiner Ansicht nach ist das Einfärben der Porträts nicht so problematisch, weil sie gewöhnlich nicht so detailliert sind. Die Kolorierung eines alten Fotos des schottischen Schlosses Crossbasket House ist in diesem Sinne viel anstrengender. Dieses 1870 aufgenommene Foto enthält viele kleine Details und Elemente.

Original eingefärbtes Foto

Das Bild kann eigentlich auch in Bildbearbeitungssoftware koloriert werden. Dazu muss man aber sich mit Auswahlen, Ebenen und Masken lange mühen. Außerdem nimmt das viel Zeit in Anspruch.

Crossbasket House, 1870, Fotograf Thomas Annan. Copyright © Die Universität Strathclyde
Crossbasket House, 1870, Fotograf Thomas Annan.
Copyright © Die Universität Strathclyde

 

Vor dem das Bild einfärben, bearbeiten Sie es mithilfe des Bildbearbeitungsprogramms AliveColors und der Plugins AKVIS Noise Buster und AKVIS Enhancer.

Nach dieser Bearbeitung sollte das Bild wie folgt aussehen.

nach der Vorbearbeitung
nach der Vorbearbeitung
Markierungen in AKVIS Coloriage
Markierungen in AKVIS Coloriage
eingefärbtes Foto
eingefärbtes Foto
das eingefärbte Foto des Schlosses
das eingefärbte Foto des Schlosses

 

Coloriage v. 11.0 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen