Multifarbpinsel in AKVIS Coloriage: Beispiele und Möglichkeiten
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS Coloriage

Multifarbpinsel: Beispiele und Möglichkeiten

 

AKVIS Coloriage ist benutzerfreundlich und sehr einfach zu benutzen, so wie ein Ausmalbuch. Wählen Sie die erwünschte Farbe mit dem Pinsel-Werkzeug und klicken Sie auf Run-Button . Das Programm erledigt den Rest: erkennt die Ränder des Objekts und passt die Farbe der Graustufenpalette des ursprünglichen Bildes an.

Mit dem Stift-Werkzeug werden die Farbmarkierungen gezogen. Im Multifarben-Modus is es möglich, mehrere Farben gleichzeitig zu benutzen, um das Bild schneller zu kolorieren.

Um diesen Modus zu aktivieren, setzen Sie den Haken bei Multifarben-Modus in den Parametern des Werkzeuges. Bitte beachten Sie: der Multifarben-Modus ist nur für die Lizenztypen Home Deluxe und Business verfügbar.

In diesem Tutorial werden drei Beispiele angeführt, wo diese Möglichkeit angewandt wurde:

  1. Einfärben kontrastreicher Bilder, deren Auswahl problematisch zu sein scheint;
  2. Schnelles Umfärben der Farbbilder;
  3. Erstellung der Farbtöne und Farbvarianten.

Original Ergebnis des Einfärbens
Original Ergebnis des Umfärbens
Original Ergebnis des Einfärbens
Beispielbilder

 

Einfärben kontrastreicher Bilder

In einigen Fällen lässt der Multifarben-Modus das zeitraubende Auswählen aller Objekte auf dem Bild (Blumenwiese, ein getippelter Stoff, Sternenhimmel) entgehen. Das Ergebnis ist besser, wenn diese Objekte mit dem Hintergrund kontrastieren.

Als Beispiel betrachten wir das Foto mit dem Tulpenbeet:

Schwarz-Weiß-Foto eines Tulpenbeets
  • Schritt 1. Öffnen Sie das Foto.
  • Schritt 2. Wählen Sie das Pinsel-Werkzeug und aktivieren Sie das Kästchen Multifarben-Modus (die Multifarben-Palette wird automatisch aktiviert).

    Parameter des Werkzeuges

    Leere Farbquadrate
  • Schritt 3. Im nächsten Schritt füllen Sie die leeren Zellen mit Farben. In dem linken Farbmuster werden Farben des Ausgangsbildes zugewiesen, die umgefärbt werden sollen. In dem rechten Farbmuster werden neue Farben festgelegt.

    Klicken Sie den ersten Indikator an, sodass der Cursor Form einer Pipette annimmt. Klicken Sie damit auf einer der Tulpenknospe, um die hellgrau Farbe zu wählen. In dem Nachbarindikator muss man jede beliebige leuchtende Farbe zuwiesen, z.B. Gelb.

    In der gleichen Weise wählen Sie eine Farbe für dunkelgraue Blätter auf dem Ausgangsbild (Grün).

    Farben für Blumen und Blätter festlegen
  • Schritt 4. Nachdem alle Farben ausgewählt wurden, übermalen Sie den Effektbereich mit dem großen Stift. Der Auswahl wird mit diesen Farben (Grün und Gelb) irgendwie gefüllt. Einige Bereiche bleiben aber schwarz-weiß. Machen Sie sich darüber keine Sorgen: während des Bearbeitungsprozess füllen die Farben alle ausgewählten schwarz-weißen Bereiche des Bildes.

    Kolorieren im Multifarben-Modus. Zwei Farben

    Um eine resultierende Farbe nach dem Kolorieren sichtbar zu machen, schalten Sie sich in den Modus Helligkeit der Markierungen anpassen .

    Helligkeit der Markierungen anpassen
  • Schritt 5. Wenn Sie wollen, können Sie den Umfärbungsprozess vervollkommnen, indem Sie die zusätzlichen Farbtöne zuweisen. Aber vergessen Sie nicht, dass jede Farbänderung nochmaliges Umfärben der Objekte fördert.

    Klicken Sie auf , um eine laufende Farbenverteilung zu entfernen. Sonst bekommen Sie falsche Ausgangsfarbe bei der Farbauswahl: statt Grau wird Gelb oder Grün gewählt.

    Indem Sie den Schritt 3 wiederholen, wählen Sie dunklere Bereiche der Blumen und Blätter. Als dritte Farbe wählen Sie Senffarbe (damit werden untere Teile der Blumenkronen gefärbt). Die vierte Farbe lässt die Grasfarbe auflockern. Sie können die gelbe Farbe intensivieren, indem Sie den oberen Schieberegler auf 90 setzen.

    Zusätzliche Farbtöne für Blumen und Blätter

    Übermalen Sie das Blumenbeet wieder mit dem Stift:

    Kolorieren in Multifarben-Modus. Vier Farben

    Hinweis:

    Sie können andere Einfärbungsmöglichkeiten benutzen: z.B. Dunkelrosa statt Gelb wählen. Rufen Sie die Änderungen mit dem Button ab und führen Sie das Einfärben wieder durch. Wenn Sie die schwarz-weiße Farbe nicht wiederherstellen, werden beim Umfärben des Bildes vorherige Farben anstatt neuer Farben (u. a. Senffarbe) benutzt.

    Gelb durch Dunkelrosa ersetzen

    Wenn Sie das Werkzeug über der bestehenden Umfärbung benutzen, können Sie die Farbe erneuern:

    Kombination von Gelb (vorherige Farbe) und Rosa (laufende Farbe)

    Je mehr verschiedenfarbige Bereiche, desto heller und attraktiver sieht das Bild aus.

    Farbbereiche zuweisen

    Modus Helligkeit der Markierungen anpassen
  • Schritt 6. Starten Sie die Bildbearbeitung mit einem Klick auf . Das eingefärbte Bild wird in der Registerkarte Ergebnis angezeigt. Heben Sie kleine Mängel können mit dem weichen Farbänderungsstift auf und speichern Sie das Ergebnis (in der Standalone-Version) oder wenden Sie es an (in Plugin-Version).

    Gelbe Tulpen

 

Umfärben der Farbbilder

In dem Multifarben-Modus können Sie mehrere Farben des Ausgangsbildes durch andere Farben ersetzen. Es ist sehr behilflich, wenn Sie ein kompliziertes geometrisches Muster bearbeiten, das nicht so viele Farben enthält.

  • Schritt 1. Öffnen Sie das Foto.

    Original
  • Schritt 2. Wählen Sie das Stift-Werkzeug , aktivieren Sie den Multifarben-Modus und weisen Sie die neuen Farben in den Farbquadraten zu. Nachdem alle Farben zugewiesen sind, markieren Sie den Effektbereich mit dem großen Stift.

    Neue Farben wählen

    Aktivieren Sie den Modus Helligkeit der Markierungen anpassen , um die resultierenden Farben zu sehen:

    Helligkeit der Markierungen anpassen

    Hinweis:

    Wenn Sie nur einen Teil des Bildes umfärben möchten, markieren Sie seine Ränder mit dem Farberhaltungsstift .

    Farberhaltungsstift benutzen

    Sonst werden die Farben der eingefärbten Bereiche mit den angrenzenden Farben nicht vermischt.

    teilweise umgefärbtes Bild
  • Schritt 3. Klicken Sie auf , um die Bildbearbeitung zu starten. Das umgefärbte Bild wird in dem Register Ergebnis angezeigt. Speichern Sie (in der Standalone-Version) oder wenden Sie das Ergebnis (in der Plugin-Version) an.

    vielfarbiges Graffiti

 

Erstellung der Farbtöne und Farbvarianten

Künstler spiegeln solche Eigenschaften wie Farbe oder Volumen anhand verschiedener Farb- und Halbtöne. Mit einigen Methoden von AKVIS Coloriage können Sie meisterhafte Einfärbung erreichen.

  • Schritt 1. Öffnen Sie das Schwarz-Weiß-Bild.

    Original
  • Schritt 2. Ziehen Sie die Markierungslinien mit dem Stift-Werkzeug : blaue Linien für den Himmel, grüne Linien für das Gras, fleischfarbene Linien für die Haut und fliederfarbene Linien für die Haare.

    Sie können das Kleid einfach mit Rosa einfärben, aber wenn Sie es interessanter gestalten möchten, benutzen Sie den Multifarben-Modus. Weisen Sie jedem Farbmuster eine Farbe zu.

    Markierungslinien für jedes Objekt

    Nachdem alle Farben zugewiesen sind, markieren Sie den Effektbereich mit dem großen Stift.

    das Kleid im Multifarben-Modus kolorieren
  • Schritt 3. Starten Sie die Bearbeitung mit einem Klick auf . Das eingefärbte Bild wird im Register Ergebnis angezeigt. Speichern Sie (in der Standalone-Version) oder wenden Sie das Ergebnis (in der Plugin-Version) an.

    farbige Zeichnung
 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Farbauswahl — Farbauswahl
   — Tipps und Tricks — Tipps und Tricks
   — Markierungen speichern/laden — Markierungen speichern/laden
   — Optionen — Optionen
Beispiele Beispiele
   — Alte Postkarte kolorieren — Alte Postkarte kolorieren
   — Umfärben eines Autos — Umfärben eines Autos
   — Selektive Entfärbung — Selektive Entfärbung
   — Selektive Einfärbung — Selektive Einfärbung
   — Weiß noch weißer machen — Weiß noch weißer machen
   — Tipps zum Kolorieren — Tipps zum Kolorieren
   — S/W-Foto kolorieren — S/W-Foto kolorieren
   — Ein Porträt einfärben — Ein Porträt einfärben
   — Verfahren des mehrmaligen Einfärbens — Verfahren des mehrmaligen Einfärbens
   — Erinnerungen einfärben — Erinnerungen einfärben
   — Ein Geschenk zum Muttertag — Ein Geschenk zum Muttertag
   — Farbkorrektur: rote Augen entfernen — Farbkorrektur: rote Augen entfernen
   — Kanadische Siedler — Kanadische Siedler
   — Foto eines Kindes — Foto eines Kindes
   — Farben der Innenausstattung — Farben der Innenausstattung
   — Einfärben eines Familienfotos — Einfärben eines Familienfotos
   — Kleidungsfarbe ändern — Kleidungsfarbe ändern
   — Einfärben eines Gruppenfotos — Einfärben eines Gruppenfotos
   — Farbiger Hintergrund — Farbiger Hintergrund
   — Die Wände anstreichen — Die Wände anstreichen
   — Mosaik-Hintergrund — Mosaik-Hintergrund
   — Ausdrucksvolle Augen einer Katze — Ausdrucksvolle Augen einer Katze
   — Porträt einer Geisha — Porträt einer Geisha
   — Flachrelief einfärben — Flachrelief einfärben
   — Alte Postkarte mit einer Geisha — Alte Postkarte mit einer Geisha
   — Nachbearbeitung eingefärbter Fotos — Nachbearbeitung eingefärbter Fotos
   — Zeichnung im Anime-Stil — Zeichnung im Anime-Stil
   — Ein Foto für Fotomontage — Ein Foto für Fotomontage
   — Blumen ausmalen — Blumen ausmalen
   — Selbstbildnis eines Malers — Selbstbildnis eines Malers
   — Weihnachtspostkarte — Weihnachtspostkarte
   — Liebesgeschichte — Liebesgeschichte
   — Porträt von William Gladstone — Porträt von William Gladstone
   — Sepia-Effekt — Sepia-Effekt
   — Ein Schloss in Schottland — Ein Schloss in Schottland
   — Fotos realistisch kolorieren — Fotos realistisch kolorieren
   — Neujahrsmärchen — Neujahrsmärchen
   — Zeichnung ein- und umfärben — Zeichnung ein- und umfärben
   — Kolorierung einer alten Zeichnung — Kolorierung einer alten Zeichnung
   — Ein misslungenes S/W-Foto retten — Ein misslungenes S/W-Foto retten
   — Kindheitserinnerungen — Kindheitserinnerungen
   — Mittelalterlicher Stich — Mittelalterlicher Stich
   — Hochzeitsalbum — Hochzeitsalbum
   — Galauniform — Galauniform
   — Eine französische Familie — Eine französische Familie
   — Einfache Methode zum Einfärben — Einfache Methode zum Einfärben
   — Multifarbpinsel — Multifarbpinsel
   — Pop-Art Poster — Pop-Art Poster

 

Coloriage v. 10.6 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis