AKVIS NatureArt. Arbeitsweise
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS NatureArt

Arbeitsweise

 

Folgen Sie der Anweisung, um ein Foto mit AKVIS NatureArt zu bearbeiten:

  • Schritt 1. Starten Sie die eigenständige Version von AKVIS NatureArt oder öffnen Sie Ihre Bildbearbeitungssoftware (wenn Sie mit die Plugin-Version von AKVIS NatureArt arbeiten).
  • Schritt 2. Öffnen Sie ein Bild.

    - Wenn Sie mit der Plugin-Version arbeiten:

    Öffnen Sie ein Bild in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm mit dem Befehl Datei -> Öffnen oder mit der Tastenkombination Strg+O (+O unter Mac).

    Um das Plugin AKVIS NatureArt aufzurufen, wählen Sie in Adobe Photoshop den Befehl Filter -> AKVIS -> NatureArt aus; in Paint Shop Pro wählen Sie Effects -> Plugins -> AKVIS -> NatureArt; in Corel Photo-Paint wählen Sie Effects -> AKVIS -> NatureArt.

    - Wenn Sie mit der eigenständigen Version arbeiten:

    Öffnen Sie das Dialogfenster Bild öffnen mit einem Doppelklick auf den leeren Arbeitsbereich des Programms oder mit einem Klick auf die Schaltfläche in der Optionsleiste. Sie können auch das gewünschte Bild einfach in den Arbeitsbereich des Programms mit der Maus ziehen.

    Die eigenständige Version von AKVIS NatureArt unterstützt die folgenden Formate: BMP, JPEG, TIFF, PNG und RAW.

    Originalbild
    Originalbild
  • Schritt 3. Wählen Sie einen Effekt in der Einstellungsleiste.

    Das Programm bietet 10 Effekte: Regen, Sonne, Wasser, Blitz, Wolken, Reif, Regenbogen, Nordlicht, Feuer und Eis.

    Beachten Sie, dass Feuer und Eis Effekte nur für Lizenzen Home Deluxe and Business verfügbar sind.

  • Schritt 4. Markieren Sie die Bereiche, auf welche der Effekt angewendet werden soll. Für diese Aufgabe stehen verschiedene Werkzeuge zur Verfügung (je nach Effekt).

    Hinweis: Um die Größe des Werkzeugs zu ändern, klicken Sie das Bild mit der rechten Maustaste an. Um eine gerade Linie zu ziehen, halten Sie die Shift-Taste gedrückt.

    Leitlinien
    Leitlinien

    Es ist möglich, die Größe und die Position der Auswahl mit dem Transformieren-Werkzeug anzupassen. Halten Sie die Strg-Taste gedrückt, um die Proportionen des Objekts beizubehalten. Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, um das Objekt in Schritten von 15 Grad zu drehen bzw. um es von der Mitte aus zu skalieren.

    Transformieren-Werkzeug
    Transformieren-Werkzeug

    Sie können die Auswahl oder Leitlinien in eine separate Datei mit der Endung .nature speichern, indem Sie auf klicken. Um die Auswahl oder Leitlinien zu laden, klicken Sie auf .

  • Schritt 5. Klicken Sie auf , um die Bearbeitung zu starten. Außerdem können Sie den Autostart-Modus in den Optionen des Programms aktivieren. In diesem Modus werden alle Änderungen automatisch übernommen.

    Das Bild wird mit den ausgewählten Einstellungen bearbeitet und das Ergebnis wird in der Registerkarte Ergebnis angezeigt.

    Standardeinstellungen für Effekt: Preset AKVIS Default
    Standardeinstellungen für Effekt (Preset AKVIS Default)
  • Schritt 6. Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, ändern Sie die Parameter in der Einstellungsleiste.

    Nach der Parameteranpassung
    Nach der Parameteranpassung
  • Schritt 7. Sie können Ihrem Bild den letzten Schliff geben und das Ergebnis korrigieren, indem Sie das Nachbearbeitungswerkzeug Protokollpinsel benutzen. Das Tool ist nur für die Lizenzen Home Deluxe und Business-Version in dem Ergebnis-Register verfügbar. Dieses Werkzeug erlaubt es, die Orientierung und Intensität des angewendeten Effekts zu ändern, seine Stärke zurückzunehmen und das Bild in den Ursprungszustand zu versetzen.

      Achtung! Wenn Sie in das Original-Register wechseln und auf die Schaltfläche klicken, gehen die mit dem Protokollpinsel vorgenommenen Änderungen verloren.

    Sie können folgende Parameter des Werkzeuges anpassen:

      - Pinselgröße (1-500) ändert den Durchmesser des Pinsels.
      - Härte (0-100%) legt die Verschwommenheit der Kanten fest. Je kleiner der Wert, desto unschärfer sind die Kanten des Tools.
      - Stärke (1-100%) legt fest, inwieweit der ursprüngliche Zustand wiederhergestellt wird.

    Blitz-Effekt Nach der Anwendung des Protokollpinsels
    Blitz-Effekt Nach der Anwendung des Protokollpinsels

  • Schritt 8. Es ist möglich, die laufenden Einstellungen als Preset zu speichern, um sie später benutzen zu können. Dafür tragen Sie einen Namen für das neue Preset ins Feld Presets und klicken Sie auf Speichern. Die Einstellungen des gewählten Presets sind vorbestimmt. Wenn Sie das Programm nächstes Mal starten, werden die Einstellungen dieses Presets benutzt. Falls Sie die Werte geändert haben und nun die Standardwerte des Presets wiederherstellen wollen, klicken Sie auf den Knopf Zurücksetzen.

    Um ein Preset zu löschen, wählen Sie es in der Preset-Liste und klicken Sie auf Löschen.

    Um ein Bild mit den Einstellungen eines Presets zu bearbeiten, wählen Sie das jeweilige Preset in der Liste und klicken Sie auf .

  • Schritt 9. Sie können Ihre Zeichnungen teilen, indem Sie auf klicken. Über diese Funktion kann man Bilder direkt aus dem Programm auf sozialen Netzwerken (Twitter, Flickr, Google+, Dropbox) posten.

    Die eigenständige Version von AKVIS NatureArt erlaubt das Drucken des Bildes.

  • Schritt 10. Speichern Sie das bearbeitete Bild.

    - Wenn Sie mit der eigenständigen Version arbeiten:

    Klicken Sie auf die Schaltfläche , um das Dialogfeld Speichern unter zu öffnen. Sie können Hotkeys benutzen: Strg+S auf Windows, +S auf Mac.

    Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie das Format (TIFF, BMP, JPEG oder PNG) und bestimmen den Zielordner.

    - Wenn Sie mit der Plugin-Version arbeiten:

    Klicken Sie auf , um das Ergebnis anzuwenden und das Plugin-Fenster zu schließen. Das Plugin AKVIS NatureArt wird geschlossen und das bearbeitete Bild wird im Arbeitsbereich der Bildbearbeitungssoftware angezeigt.

    Rufen Sie das Dialogfeld Speichern unter mit dem Befehl Datei -> Speichern unter. Geben Sie einen Namen für die Datei ein, wählen Sie ein Format und einen Zielordner aus.

    Ergebnis
    Ergebnis: zum Vergrößern anklicken
 
Funktionsweise Funktionsweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Presets — Presets
   — Tipps und Tricks — Tipps und Tricks
   — Optionen — Optionen
Effekte Effekte
   — Regen — Regen
   — Sonne — Sonne
   — Wasser — Wasser
   — Blitz — Blitz
   — Wolken  — Wolken
   — Reif — Reif
   — Regenbogen — Regenbogen
   — Nordlicht — Nordlicht
   — Feuer — Feuer
   — Eis — Eis
Beispiele Beispiele
   — NatureArt Galerie — NatureArt Galerie
   — Fackel der Freiheit — Fackel der Freiheit
   — Über dem Meeresspiegel — Über dem Meeresspiegel
   — Tag und Nacht — Tag und Nacht
   — Flammentext — Flammentext
   — Sommernachtsmeer — Sommernachtsmeer
   — Mit Sonne und Licht spielen — Mit Sonne und Licht spielen
   — Sturm im Wasserglas — Sturm im Wasserglas
   — Weihnachtskarte — Weihnachtskarte
   — Verzauberter Wald — Verzauberter Wald
   — Rauch und Sandstorm — Rauch und Sandstorm
   — Frostiges Fenster — Frostiges Fenster
   — Planet der Stürme — Planet der Stürme
   — Erstarrter Fluss — Erstarrter Fluss
   — Eisrose — Eisrose
   — Animierten Avatar erstellen — Animierten Avatar erstellen
   — Sonnenuntergang — Sonnenuntergang
   — Feuriges Mädchen — Feuriges Mädchen
   — Felsige Küste — Felsige Küste
   — Katze und Regen — Katze und Regen

 

NatureArt v. 9.1 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis