Regen-Effekt mit AKVIS NatureArt erstellen.
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS NatureArt

Regen

 

Dieser Effekt imitiert Regentropfen und fügt Ihrem Bild Regen hinzu, vom Nieseln bis zum Schauer. Durch die Anpassung der Parameter kann man auch Schnee erstellen (die Voreinstellung AKVIS Snow).

Regen-Effekt mit AKVIS NatureArt erstellen
Regen-Effekt in AKVIS NatureArt

Der Effekt wird nur auf den ausgewählten Bereich angewandt. Verwenden Sie folgende Werkzeuge, um den Effektbereich abzugrenzen:

  • Auswahlpinsel . Mit diesem Tool können Sie den Effektbereich abgrenzen. Um die Pinselgröße anzupassen, klicken Sie auf das Bild mit der rechten Maustaste.

    Um eine gerade Linien zu ziehen, halten Sie die Shift-Taste gedrückt.

  • Radiergummi . Benutzen Sie dieses Tool, um die Auswahl zu bearbeiten. Um die Größe des Werkzeugs anzupassen, klicken Sie auf das Bild mit der rechten Maustaste.
  • Füllwerkzeug . Dieses Werkzeug füllt die Bereiche, die mit dem Auswahlpinsel umgerissen wurden (hilfreich bei der Auswahl von großen Bereichen). Wenn der Umriss nicht geschlossen ist, wird das gesamte Bild ausgewählt.

      Hinweis: Sie können das Füllwerkzeug im "Radiergummi-Modus" verwenden, um eine Auswahl zu löschen. Dazu halten Sie die Taste Strg auf Windows, auf Mac gedrückt, indem Sie auf dem Bereich klicken.

 

In der Einstellungsleiste können Sie folgende Parameter für den Regen-Effekt anpassen:

  • Dichte. Dieser Parameter legt die Dichte der Niederschläge fest. Bei niedrigeren Werten entsteht Nieselregen, die Regentropfen werden spärlich erstellt und sind ziemlich weit voneinander entfernt. Bei hohen Werten regnet es in Strömen.

    Dichte = 5 Dichte = 15
    Dichte = 5 Dichte = 15

  • Länge. Dieser Parameter legt die Tropfenlänge fest. Sie kann unterschiedlich sein, kann aber den eingestellten Wert nicht überschreiten.

    Länge = 10 Länge = 40
    Länge = 10 Länge = 40

  • Größe. Dieser Parameter beeinflusst die Größe der Regentropfen. Während der Parameter Länge die Dehnung der Tropfen verändert, betrifft die Änderung der Regentropfengröße alle geometrischen Richtungen. Je höher dieser Wert, desto größer sind die Regentropfen.

    Größe = 1 Größe = 3
    Größe = 1 Größe = 3

  • Winkel. Dieser Parameter bestimmt die Richtung fallender Regentropfen. Anhand dieses Parameters kann der Windeffekt erstellt werden. Ist der Wert gleich 90, fällt der Regen vertikal (kein Wind weht). Bei Werten von weniger als 90, fällt der Regen linksgerichtet (der Wind weht von rechts nach links). Bei Werten von mehr als 90 fällt der Regen rechtsgerichtet (der Wind weht von links nach rechts).

    Hinweis: Wenn Sie den Regen am Fenster anschauen, können Sie bemerken, dass der Wind Regentropfen deformiert - er verschmiert sie und dehnt über das Glas. So etwas passiert auch in der Luft. Um einen realistischen Regen-Effekt zu erstellen, muss man sowohl den Winkel, als auch die Länge der Regentropfen berücksichtigen. Je größer die von dem Winkel bestimmte Neigung ist, desto stärker ist die Windkraft und desto höher muss der Wert des Parameters Länge sein.

    Winkel = 90
    Länge = 10
     
    Winkel = 60
    Länge = 15
     
    Winkel = 135
    Länge = 25
     
    Der Parameterwert Streuung = 0

  • Streuung. Dieser Parameter bestimmt die Abweichung der Regentropfen von der Hauptrichtung, die von dem Parameter Winkel festgelegt wird. Wenn der Wert auf 0 gesetzt ist, fallen alle Regentropfen unter dem gleichen Winkel. Je höher der Wert, desto größer ist die Abweichung der Regentropfen von der vorgegebenen Richtung.

    Streuung = 0 Streuung = 15 Streuung = 35
    Streuung = 0 Streuung = 15 Streuung = 35

  • Transparenz. Dieser Parameter beeinflusst die Durchsichtigkeit der Regentropfen. Bei höheren Werten wird ihre Farbe verblasst und das Bild wird sichtbarer.

    Transparenz = 5% Transparenz = 40%
    Transparenz = 5% Transparenz = 40%

 
Funktionsweise Funktionsweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Presets — Presets
   — Tipps und Tricks — Tipps und Tricks
   — Optionen — Optionen
Effekte Effekte
   — Regen — Regen
   — Sonne — Sonne
   — Wasser — Wasser
   — Blitz — Blitz
   — Wolken  — Wolken
   — Reif — Reif
   — Regenbogen — Regenbogen
   — Nordlicht — Nordlicht
   — Feuer — Feuer
   — Eis — Eis
Beispiele Beispiele
   — NatureArt Galerie — NatureArt Galerie
   — Fackel der Freiheit — Fackel der Freiheit
   — Über dem Meeresspiegel — Über dem Meeresspiegel
   — Tag und Nacht — Tag und Nacht
   — Flammentext — Flammentext
   — Sommernachtsmeer — Sommernachtsmeer
   — Mit Sonne und Licht spielen — Mit Sonne und Licht spielen
   — Sturm im Wasserglas — Sturm im Wasserglas
   — Weihnachtskarte — Weihnachtskarte
   — Verzauberter Wald — Verzauberter Wald
   — Rauch und Sandstorm — Rauch und Sandstorm
   — Frostiges Fenster — Frostiges Fenster
   — Planet der Stürme — Planet der Stürme
   — Erstarrter Fluss — Erstarrter Fluss
   — Eisrose — Eisrose
   — Animierten Avatar erstellen — Animierten Avatar erstellen
   — Sonnenuntergang — Sonnenuntergang
   — Feuriges Mädchen — Feuriges Mädchen
   — Felsige Küste — Felsige Küste
   — Katze und Regen — Katze und Regen

 

NatureArt v. 9.1 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis