Feuer Effekt in AKVIS NatureArt
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS NatureArt

Feuer

 

Dieser Effekt imitiert Feuer auf digitalen Fotos. Sie können ein realistisches Feuer über ein Objekt legen oder einen flammenden Text erstellen.

Der Effekt Feuer ist nur für die Lizenzen Home Deluxe und Business verfügbar. Hier können Sie die Funktionalität der Lizenzen vergleichen.

Feuer Effekt
Feuer-Effekt in AKVIS NatureArt

Um den Effekt anzuwenden, muss man zuerst den Anwendungsbereich abzugrenzen. Dabei vergessen Sie bitte nicht, dass die Effektsphäre über diese Grenzen hinausgeht. Um den Auswahlbereich festzulegen, benutzen Sie folgende Werkzeuge:

  • Auswahlpinsel . Mit diesem Tool können Sie den Effektbereich abgrenzen. Um die Pinselgröße anzupassen, klicken Sie auf das Bild mit der rechten Maustaste.

    Um eine gerade Linien zu ziehen, halten Sie die Shift-Taste gedrückt.

  • Radiergummi . Benutzen Sie dieses Tool, um die Auswahl zu bearbeiten. Um die Größe des Werkzeugs anzupassen, klicken Sie auf das Bild mit der rechten Maustaste.
  • Füllwerkzeug . Dieses Werkzeug füllt die Bereiche, die mit dem Auswahlpinsel umgerissen wurden (hilfreich bei der Auswahl von großen Bereichen). Wenn der Umriss nicht geschlossen ist, wird das gesamte Bild ausgewählt.

      Hinweis: Sie können das Füllwerkzeug im "Radiergummi-Modus" verwenden, um eine Auswahl zu löschen. Dazu halten Sie die Taste Strg auf Windows, auf Mac gedrückt, indem Sie auf dem Bereich klicken.

    Hinweis: Die Auswahl zeigt die vom Effekt betroffenen Bereiche grob an. Manchmal kann es schwer sein, ein Feuer in eine bestimmte Fläche zu setzen, besonders wenn diese Fläche sehr klein ist. Wenn Sie eine Auswahl erstellen, dann bedenken Sie, dass das Feuer sich von der Mitte nach oben, links und rechts ausbreitet.

    Auswahl Effekt-Verbreitungsbereich
    Auswahl Effekt-Verbreitungsbereich

 

Die Parameter können in der Einstellungsleiste angepasst werden:

  • Flämmchen-Anzahl (5-200). Dieser Parameter definiert die Anzahl der Basiskomponenten, aus welchen das Feuer besteht.

      Hinweis: Ein und dieselbe Einstellung kann je nach der Bildgröße zu den unterschiedlichen Ergebnissen führen. Wenn Sie ein Bild von 1 Mpx oder weniger bearbeiten, ist es empfehlenswert, mehrere Flämmchen-Anzahl festzulegen.

    Flämmchen-Anzahl = 10 Flämmchen-Anzahl = 130
    Flämmchen-Anzahl = 10 Flämmchen-Anzahl = 130

  • Breite (1-50). Der Parameter bestimmt die Breite der Flammzone. Dieser Wert beeinflusst die Reichweite des Effekts außerhalb der begrenzten Bereiche und die Querabmessung der einzelnen Stichflammen.

    Breite = 5 Breite = 50
    Breite = 5 Breite = 50

  • Höhe (1-250). Der Parameter bestimmt die Höhe der einzelnen Stichflammen.

    Höhe = 40 Höhe = 250
    Höhe = 40 Höhe = 250

  • Verwaschung (1-50). Bestimmt die Konturschärfe der Stichflammen. Mit zunehmendem Wert steigt sowohl die Weichheit der Kanten, als auch die Leuchtintensität.

    Verwaschung = 5 Verwaschung = 50
    Verwaschung = 5 Verwaschung = 50

  • Verzerrung (1-100). Dieser Parameter bestimmt den Kurvaturgrad der Stichflammen. Je höher der Wert, desto verzerrter und veränderlicher ist die Flamme.

    Verzerrung = 30 Verzerrung = 85
    Verzerrung = 30 Verzerrung = 85

  • Transparenz (0-60). Dieser Parameter beeinflusst die Transparenz der Flamme. Bei höheren Werten verblasst ihre Farbe und das Ausgangsbild wird sichtbarer.

    Transparenz = 10 Transparenz = 40
    Transparenz = 10 Transparenz = 40

  • Farbe (-180 bis 180). Anhand dieses Parameters kann man die Flammenfarbe ändern. Damit es leichter wäre, die Farbe zu wählen, sieht der Schiebeknopf wie eine Gradientenlinie aus.

    Blaue Flamme Natürliche Flamme Grüne Flamme
    Farbe = -160 (blaue Flamme) Farbe = 0 (orange Flamme) Farbe = 85 (grüne Flamme)

 
Funktionsweise Funktionsweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Presets — Presets
   — Tipps und Tricks — Tipps und Tricks
   — Optionen — Optionen
Effekte Effekte
   — Regen — Regen
   — Sonne — Sonne
   — Wasser — Wasser
   — Blitz — Blitz
   — Wolken  — Wolken
   — Reif — Reif
   — Regenbogen — Regenbogen
   — Nordlicht — Nordlicht
   — Feuer — Feuer
   — Eis — Eis
Beispiele Beispiele
   — NatureArt Galerie — NatureArt Galerie
   — Fackel der Freiheit — Fackel der Freiheit
   — Über dem Meeresspiegel — Über dem Meeresspiegel
   — Tag und Nacht — Tag und Nacht
   — Flammentext — Flammentext
   — Sommernachtsmeer — Sommernachtsmeer
   — Mit Sonne und Licht spielen — Mit Sonne und Licht spielen
   — Sturm im Wasserglas — Sturm im Wasserglas
   — Weihnachtskarte — Weihnachtskarte
   — Verzauberter Wald — Verzauberter Wald
   — Rauch und Sandstorm — Rauch und Sandstorm
   — Frostiges Fenster — Frostiges Fenster
   — Planet der Stürme — Planet der Stürme
   — Erstarrter Fluss — Erstarrter Fluss
   — Eisrose — Eisrose
   — Animierten Avatar erstellen — Animierten Avatar erstellen
   — Sonnenuntergang — Sonnenuntergang
   — Feuriges Mädchen — Feuriges Mädchen
   — Felsige Küste — Felsige Küste
   — Katze und Regen — Katze und Regen

 

NatureArt v. 9.1 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis