Effekte auf AKVIS HDRFactory
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS HDRFactory

Effekte

 

Durch Verwendung der Registerkarte Effekte können Sie die Färbung festlegen, einen warmen oder kalten Farbton hinzufügen, einen weichen Leuchteffekt erstellen oder die Kanten eines Bildes dunkler bzw. heller machen, um das Hauptobjekt hervorzuheben.

  • Schritt 1. Das Foto wird mit dem zuletzt verwendeten Preset automatisch bearbeitet. Das Ergebnis wird im Register Ergebnis angezeigt.
    Foto mit Standardeinstellungen bearbeiten
    Foto mit Standardeinstellungen bearbeiten
  • Schritt 2. Wählen Sie einen Wert für die Vorschaugröße. Die Einstellung Vorschaugröße ist ein Hilfswerkzeug. Die Größe des Originalbildes wird dadurch nicht beeinflusst. Es bleibt unverändert und alle Details des Originals bleiben erhalten.
  • Schritt 3. Wählen Sie eines der Standard-Presets, um das Bild zu bearbeiten, oder verändern Sie die folgenden Parameter nach Ihrem Wunsch:

    Die Einstellungen unter Weißabgleich helfen beim Korrigieren unerwünschter Färbungen, welche auftreten können, wenn an unterschiedlichen Tageszeiten oder unter künstlichem Licht fotografiert wurde. Sie können die "Stimmung" des Bildes durch die Anpassung von warmen und kalten Farbtönen verändern.

    • Temperatur (-100 bis 100) macht das Bild wärmer oder kälter. Durch Verschieben des Reglers nach links erhöht sich die Anzahl der kalten (blauen) Töne, während ein Verschieben nach rechts von 0 mehr warme (gelbe) Farbtöne hinzufügt.

      Temperatur = -50 Temperatur = 50
      Temperatur = -50 Temperatur = 50

    • Farbton (-100 bis 100) verändert die Farbe des Bildes. Der Vorgabewert ist 0. Negative Werte dieses Parameters verleihen dem Bild einen grünen Farbton, während positive Werte das Foto violett erscheinen lassen.

      Farbton = -50 Farbton = 50
      Farbton = -50 Farbton = 50

    Leuchten fügt einen leichten Leuchteffekt durch die Erstellung einer unscharfen Ebene über dem Ausgangsbild hinzu. Wenn diese beiden Ebenen gemischt werden, ergibt sich daraus ein surreales Erscheinungsbild.

    • Intensität (0-100) definiert die Stärke des Leuchteffektes.
      Исходное изображениеLeuchteffekt
      Leuchteffekt
      (Bringen Sie den Cursor auf das Bild, um das Ausgangsbild zu sehen)

    Die Einstellungen unter Vignette machen die Kanten eines Bildes heller oder dunkler. Dieser Effekt hilft beim Fokussieren auf mittig platzierte Objekte des Bildes.

    • Helle/Dunkle Kanten (-100 bis 100). Dieser Wert legt fest, wie stark die Kanten erhellt oder verdunkelt werden. Negative Werte verdunkeln, während positive Werte die Kanten erhellen.

      Dunkle Kanten Helle Kanten
      Dunkle Kanten Helle Kanten

    • Abstand (0-100). Der Parameter legt die Ausdehnung der Vignette zum Mittelpunkt fest.

      Abstand = 5 Abstand = 50
      Abstand = 5 Abstand = 50

    • Form (-100 bis 100). Der Parameter legt die Form der Vignette fest. Bei negativen Werten hat die Vignette die Form eines Rechtecks mit abgerundeten Ecken. Bei positiven Werten wird die Vignette abgerundet.

      Form = -50 Form = 50
      Form = -50 Form = 50

    • Übergang glätten (0-100) Der Parameter legt die Härte des Übergangs fest. Höhere Werte lassen den Übergang zwischen der Vignette und dem Bild sanfter erscheinen.

      Übergang glätten = 10 Übergang glätten = 50
      Übergang glätten = 10 Übergang glätten = 50

    Die Verarbeitung startet sofort, nachdem irgendein Wert verändert wird. Jede Änderung wird in Echtzeit im Ergebnis-Fenster angezeigt.

    Hier ist unser Ergebnis:

      Ergebnis
      Ergebnis
  • Schritt 4. Es ist möglich, die Einstellungen als Preset zu speichern. Dafür tragen Sie einen Namen für das Preset in das Presets-Feld ein und betätigen Sie den Knopf Speichern.
 
Arbeitsweise Arbeitsweise
   — Bild mit hohem Dynamikumfang (HDR) — Bild mit hohem Dynamikumfang (HDR)
   — Belichtungsstufen — Belichtungsstufen
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Funktionsweise — Funktionsweise
   — HDR-Bilder erstellen — HDR-Bilder erstellen
   — Geister entfernen — Geister entfernen
   — Anpassung — Anpassung
   — Lokale Korrektur — Lokale Korrektur
   — Effekte — Effekte
   — Freistellen — Freistellen
   — Nachbearbeitung — Nachbearbeitung
   — Optionen — Optionen
Beispiele Beispiele
   — Gebirgslandschaft — Gebirgslandschaft
   — Sonnenuntergang am Strand — Sonnenuntergang am Strand
   — Auf dem Lande — Auf dem Lande
   — Schönheit der Glasmalerei — Schönheit der Glasmalerei
   — Pseudo-HDR: Segelschiff — Pseudo-HDR: Segelschiff
   — Realität ändern — Realität ändern
   — Sommerdämmerung — Sommerdämmerung
   — Auf der Suche nach verlorenen Farben — Auf der Suche nach verlorenen Farben
   — Segelregatta: HDR in Schwarz-Weiß — Segelregatta: HDR in Schwarz-Weiß
   — Ägypten vor 100 Jahren — Ägypten vor 100 Jahren

 

HDRFactory v. 5.6 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis