Lichteffekt-Elemente in AKVIS LightShop
 

 
Newsletter abonnieren:
   Produkte   Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum     Kundenbereich
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS LightShop

Elemente der Lichteffekte

 

Jeder Lichteffekt besteht aus Elementen, die ihre eigenen Parameter haben. Die Struktur des Effekts kann in der Elemente-Leiste bearbeitet werden (die Leiste wird in dem Erweiterten Modus angezeigt).

Elemente der Lichteffekte zuweisen

Zur Bearbeitung der Liste der Elemente werden die folgenden Schaltflächen benutzt (alle Befehle sind auch durch einen Rechtsklick innerhalb der Leiste aufrufbar):

  • Um ein neues Element hinzuzufügen, klicken Sie auf und wählen danach den benötigten Elementtyp aus der Liste aus. Das neue Element wird oberhalb des aktuellen Elements in der Elemente-Leiste positioniert und in dem Bildfenster angezeigt.

    Um ein hinzugefügtes Element auszuwählen, klicken Sie mit der linken Maustaste darauf. Die aktivierte (bearbeitbare) Zeile wird dunkelgrau hervorgehoben und in den Elementparametern werden die Parameter des Elements angezeigt.

  • Um das ausgewählte Element zu kopieren, klicken Sie auf . Die Kopie des Elements wird in die Liste eine Zeile höher eingefügt.
  • Mit den Schaltflächen und kann man die Reihenfolge der Elemente ändern. Die Schaltfläche bewegt das ausgewählte Element einen Schritt nach unten, die Schaltfläche bewegt das ausgewählte Element einen Schritt nach oben. Die Position in der Liste beeinflusst die Position des Elements in dem Lichteffekt: obere Elemente befinden sich näher zum Vordergrund, untere Elemente - näher zum Hintergrund.
  • Links von dem Elementnamen befindet sich der Sichtbarkeitsindikator /, mit dem man die Ebene vorübergehend in dem Bildfenster aus-/einblenden kann. Wenn eine Ebene ausgeblendet ist, werden ihre Parameter inaktiv. Die Umschaltung des Sichtbarkeitsmodus erfolgt durch einen Linksklick auf den Indikator.

  • Um ein ausgewähltes Element zu entfernen, wählen Sie es und klicken auf die Schaltfläche . Außerdem kann man das ausgewählte Element auf dieses Symbol des Mülleimers ziehen sowie die Delete-Schaltfläche benutzen.

Hinweis. Alle Schaltflächen haben die entsprechenden Befehle im Kontextmenü. Das Menü wird durch einen Rechtsklick auf die Effekte-Leiste aufgerufen.

 

In den Elementparametern sind die Parameter des ausgewählten Elements zu finden. Folgende Einstellungen sind gleich bei den meisten Elementen:

Position und Größe. Die Gruppe enthält die Parameter, anhand deren man die Position und die Größe des Lichtelements festlegt.

  • Verschiebung. Der Parameter ändert die Lage des Elements auf der geraden Linie, die beim aktiven Werkzeug angezeigt wird.
    Verschiebung = 100 Verschiebung = -100
    Verschiebung = 100 Verschiebung = -100
  • Maßstab. Der Parameter verändert die Größe des ausgewählten Elements.
    Maßstab = 50 Maßstab = 100
    Maßstab = 50 Maßstab = 100
  • Drehung. Der Parameter dreht das Element um einen Winkel. Mit zunehmendem Wert wird das Element im Uhrzeigersinn gedreht.
    Drehung = 30 Drehung = 60
    Drehung = 30 Drehung = 60

Farbe. Mit dieser Gruppe kann man die Farbe und Durchsichtigkeit des ausgewählten Elements anpassen sowie den Vermischungsmodus ändern.

  • Deckkraft. Der Parameter legt die Transparenz des ausgewählten Elements fest, so dass der Dursichtigkeitsgrad der unteren Elemente und des Hintergrundbildes geändert wird. Je höher der Parameterwert, desto durchsichtiger ist das Element.
    Deckkraft = 25 Deckkraft = 75
    Deckkraft = 25 Deckkraft = 75
  • Vermischungsmodus. In dem Aufklappmenü wird festgelegt, wie das ausgewählte Element mit dem unteren Element vermischt wird. Mehrere Informationen über die Vermischungsmodi finden Sie hier.
    Normal Plus
    Normal Plus
  • Helligkeit. Der Parameter bestimmt die Intensität des Elementleuchtens. Mit aufnehmendem Wert wird der Schein matter. Mit zunehmendem Wert wird der Schein heller.
    Helligkeit = 50 Helligkeit = 150
    Helligkeit = 50 Helligkeit = 150
  • Farbe. Für jedes Element kann man die Farbe des Glühens und des Halos zuweisen. Standardmäßig sind die Farbquadrate leer und das Programm benutzt die in den Effektparametern gewählten Farben.

    Um eine Farbe in dem Dialogfenster Farbe wählen auszuwählen, führen Sie einen Doppelklick auf das jeweilige Farbquadrat. Um eine Farbe aus dem Bild oder aus dem angewendeten Lichteffekt zu übernehmen, klicken Sie auf das Farbquadrat (der Cursor verwandelt sich in eine Pipette) und klicken dann die erwünschte Farbe auf dem Bild an. Um das Farbquadrat zu leeren, rechtsklicken Sie darauf.
    Standardfarben Farben wurden geändert
    Farbe des Glühens = Weiß
    Farbe des Halos = Orange
    Farbe des Glühens = Gelb
    Farbe des Halos = Rot

 

Sonderparameter. Außer den oben genannten Parametern hat jedes Element eine Gruppe von individuellen Einstellungen. Mehrere Informationen dazu finden Sie auf den Seiten mit Elementbeschreibungen.

 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Vorgehensweise — Vorgehensweise
   — Lichteffekte — Lichteffekte
   — Neuen Lichteffekt erstellen — Neuen Lichteffekt erstellen
   — Effektparameter — Effektparameter
   — Werkzeugpalette — Werkzeugpalette
   — Stern-Pinsel — Stern-Pinsel
   — Optionen — Optionen
Elemente der Lichteffekte Elemente der Lichteffekte
   — Sphäre — Sphäre
   — Ring — Ring
   — Polygon — Polygon
   — Lichtstreifen — Lichtstreifen
   — Lichtbündel — Lichtbündel
   — Partikeln — Partikeln
   — Strahlenstern — Strahlenstern
   — Lichtexplosion — Lichtexplosion
   — Strahlenkranz — Strahlenkranz
   — Halo — Halo
   — Lichtflecke — Lichtflecke
   — Ovale Lichtflecke — Ovale Lichtflecke
Beispiele Beispiele
   — Feuerwerk über der Stadt — Feuerwerk über der Stadt
   — Einfache Effekte hinzufügen — Einfache Effekte hinzufügen
   — Leuchtender Baum: Neujahrskarte — Leuchtender Baum: Neujahrskarte

 

LightShop v. 4.0 - 10-Tage Testversion:  Herunterladen

 

nach oben

 

   Datenschutzhinweis | Sitemap | Suchwort eingeben    
   Kontakt | Twitter | Facebook | YouTube | Forum    
| English  |Français  | Deutsch  |Español  |Português  |Italiano  |日本語  |Pусский  | © 2004-2014 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten.