Glitzerpinsel in AKVIS LightShop
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS LightShop

Glitzerpinsel

 

Der Glitzerpinsel fügt einem Bild leuchtende Partikeln verschiedener Farben, Formen und Größen hinzu.

Leuchtende Sterne
Leuchtende Sterne

Benutzen Sie die folgenden Einstellungen im Werkzeugparameter-Fenster, um das Aussehen der hinzuzufügenden Elemente anzupassen:

Parameter der Ebene. Diese Parameter beeinflussen die Ebenen, wo der Glitzerpinsel benutzt wird.

  • Deckkraft (1-100). Der Parameter legt die Transparenz des Hintergrundbildes hinter den Partikeln fest.
  • Vermischungsmodus. Anhand des Drop-down-Menüs wird bestimmt, wie die Partikeln mit dem Hintergrund vermischt werden. Erfahren Sie mehr über Vermischungsmodi hier.

Parameter der Elemente. Diese Gruppe enthält die Einstellungen für Partikeln, die mit dem Glitzerpinsel erstellt werden. Passen Sie diese Parameter an und malen Sie mit dem Pinsel über das Bild.

  • Form. Wählen Sie eine der verfügbaren Formen aus der Drop-down-Liste aus: Stern, Herz, Blume, Rose oder Polygon.

      Hinweis. Die Herz-, Blumen-, Rosen- und Polygonformen stehen nur für Home Deluxe und Business Lizenzen zur Verfügung.

    Star Heart Rose
    Star Heart Rose
  • Farbe. Wählen Sie die Primärfarbe der Sterne. Doppelklicken Sie auf das Farbmuster und wählen Sei eine Farbe im Farbauswahldialog aus.
    Gelbe Sterne Blaue Sterne
    Gelbe Sterne Blaue Sterne
  • Größe (5-50). Der Parameter legt die Primärgröße der Partikeln fest.
    Size = 20 Size = 50
    Größe = 20 Größe = 50
  • Allgemein-Registerkarte.

  • Drehung (0-90). Dieser Parameter bestimmt den Drehwinkel für alle Partikeln.
    Drehung = 0 Drehung = 30
    Drehung = 0 Drehung = 30
  • Weichheit (10-30). Bei kleinen Werten des Parameters sind die Kanten der Partikeln scharf und klar. Bei höheren Werten werden die Kanten weicher.
    Weichheit = 15 Weichheit = 30
    Weichheit = 15 Weichheit = 30
  • Zufallsfarbe (0-100). Wenn der Wert 0 lautet, werden alle Partikeln mit der Primärfarbe gemalt. Bei zunehmendem Wert erhöht sich die Vielfalt der Farben.
    Zufallsfarbe = 25 Zufallsfarbe = 75
    Zufallsfarbe = 25 Zufallsfarbe = 75
  • Zufallsgröße (0-100). Der Parameter legt die Größenabweichung fest. Liegt der Wert bei 0, so werden die Partikeln von gleicher Größe. Beim zunehmenden Wert erhöht sich die Größenabweichung.
    Zufallsgröße = 20 Zufallsgröße = 90
    Zufallsgröße = 20 Zufallsgröße = 90
  • Zufallsdrehung (0-45). Dieser Parameter bestimmt den maximalen Abweichungswinkel der Partikeln.
    Zufallsdrehung = 15 Zufallsdrehung = 45
    Zufallsdrehung = 15 Zufallsdrehung = 45
  • Extra-Registerkarte.

  • Fülltyp. Wählen Sie einen Fülltyp aus der Drop-down-Liste aus: Fläche, Harte Kontur oder Weiche Kontur.

    Wenn die Fläche-Option ausgewählt ist, werden die Elemente vollständig mit einer Farbe gefüllt. Bei der Auswahl der Optionen Harte Kontur oder Weiche Kontur werden die Elemente als Konturen angezeigt. Der Parameter ist inaktiv für die Stern-Form.
    Fläche-Fülltyp Harte Kontur
    Fülltyp = Fläche Fülltyp = Harte Kontur

  • Glättung (10-100). Bei der Erhöhung des Parameterwertes werden die Partikeln verschwommen. Wenn der Kontur-Fülltyp ausgewählt ist, wird der Umriss dünner. Der Parameter ist inaktiv für die Stern-Form.
    Glättung = 25 Glättung = 75
    Glättung = 25
    Fülltyp = Fläche
    Glättung = 75
    Fülltyp = Fläche
    Glättung = 25 Glättung = 75
    Glättung = 25
    Fülltyp = Weiche Kontur
    Glättung = 75
    Fülltyp = Weiche Kontur
  • Schein (0-100). Beim Erhöhen des Parameterwertes nimmt die Helligkeit der Partikeln zu. Der Parameter ist inaktiv für die Stern-Form.
    Schein = 10 Schein = 60
    Schein = 10 Schein = 60
  • Muster (1-11). Erhältlich für die Blume-, Rose- und Polygon-Formen. Der Parameter ändert die Anzahl der Blütenblätter der Blumen und Rosen sowie die Anzahl der Seiten des Polygone.
    Muster = 2 Muster = 5
    Muster = 2 Muster = 5
  • Verformung (-50..50). Bei positiven Werten werden die Seiten des Polygons durch Biegen nach außen halbkreisförmig. Bei negativen Werten werden die Seiten konkav und das Polygon wird zu einem Stern. Der Parameter ist nur für die Polygon-Form verfügbar.
    Verformung = -30 Verformung = 30
    Verformung = -30 Verformung = 30

Sie können den Radiergummi benutzen, um die gemalten Partikeln zu bearbeiten/löschen.

 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Vorgehensweise — Vorgehensweise
   — Lichteffekte — Lichteffekte
   — Neuen Lichteffekt erstellen — Neuen Lichteffekt erstellen
   — Effektparameter — Effektparameter
   — Werkzeugpalette — Werkzeugpalette
   — Glitzerpinsel — Glitzerpinsel
   — Optionen — Optionen
Elemente der Lichteffekte Elemente der Lichteffekte
   — Sphäre — Sphäre
   — Ring — Ring
   — Polygon — Polygon
   — Lichtstreifen — Lichtstreifen
   — Lichtbündel — Lichtbündel
   — Partikeln — Partikeln
   — Strahlenstern — Strahlenstern
   — Lichtexplosion — Lichtexplosion
   — Strahlenkranz — Strahlenkranz
   — Halo — Halo
   — Lichtflecke — Lichtflecke
   — Ovale Lichtflecke — Ovale Lichtflecke
Beispiele Beispiele
   — Feuerwerk über der Stadt — Feuerwerk über der Stadt
   — Einfache Effekte hinzufügen — Einfache Effekte hinzufügen
   — Leuchtender Baum: Neujahrskarte — Leuchtender Baum: Neujahrskarte

 

LightShop v. 6.0 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis