Winterpastel: Porträt eines Jungen
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS Pastel

Winterpastel: Porträt eines Jungen

 

Gemälde waren ja schon immer ein wunderbares, zeitloses Geschenk. In diesem Tutorial wird die Software AKVIS Pastel zur Erstellung des Porträts eines Kindes benutzt. Zarte Pastellstriche geben bezaubernde Winterfarben treu wieder und lassen Sie in Nostalgie schwelgen.

    Original Ergebnis

  • Schritt 1. Öffnen Sie das gewählte Foto in AKVIS Pastel.

    Ausgangsfoto
    Ausgangsfoto
  • Schritt 2. In der Presets-Liste wählen Sie eine Voreinstellung mit dichten, nebeneinander verlaufenden Strichen (z.B. AKVIS Fresco). In dem Vorschaufenster wird ein ungefähres Ergebnis angezeigt. Sie können ein paar Leitlinien mit dem Werkzeug Richtung der Pinselstriche ziehen.

    Programmfenster von AKVIS Pastel
    Programmfenster von AKVIS Pastel
  • Schritt 3. Um das ganze Bild zu bearbeiten, klicken Sie auf die Schaltfläche .

    Pastellgemälde
    Pastellgemälde
  • Schritt 4. Sie können ein paar handgemalte Striche mit dem Pastellkreide hinzufügen, damit das Bild noch realistischer wirkt.

    Wenn Sie nicht zeichnen können, verwenden Sie AKVIS Draw, um auffällige Details hinzuzufügen. Öffnen Sie das Ausgangsfoto im Programm und wählen Sie ein Preset, das Ihr Foto in einen flüchtigen Umriss umwandelt.

    Skizze in AKVIS Draw (Bild 1)
    Skizze in AKVIS Draw (Bild 1)

    Sie können mit Einstellungen experimentieren und ein paar Skizzen erstellen - z.B. mit langen Strichen und mit guter Detaillierung.

    Skizze in AKVIS Draw (Bild 2)
    Skizze in AKVIS Draw (Bild 2)

    Verwenden Sie eine der Füllmethoden im Bildbearbeitungsprogramm, um die mit AKVIS Draw erstellten Skizzen zusammenzufügen. Damit die Linien eine samtige Struktur erhalten, bearbeten Sie die resultierende Bleistiftskizze mit AKVIS Pastel.

    Pastellstriche in AKVIS Pastel
    Pastellstriche in AKVIS Pastel
  • Schritt 5. In dem Bildbearbeitungsprogramm fügen Sie zwei Pastellzeichnungen in eine Ebene zusammen. Setzen Sie die Füllmethode auf Multiplizieren und reduzieren Sie die Deckkraft auf etwa 80%. Die Gesichtszüge des Jungen werden ausdrucksvoller und lebhafter.

    Kombinierte Ebenen
    Kombinierte Ebenen
  • Schritt 6. Verleihen Sie der Zeichnung den letzten Schliff mit einem künstlerischen Bilderrahmen.

    Rufen Sie das Plugin AKVIS ArtSuite (Filter -> AKVIS -> ArtSuite) und wählen Sie in der Rahmen-Liste Zerrissen mit Parametern 74%/1/0.

    Rahmen mit zerrissenen Kanten
    Rahmen mit zerrissenen Kanten

    Sie können den Rahmen manuell fertigstellen, sodass der Eindruck entsteht, als ob die Seitenkanten nicht bemalt sind. Dazu benutzen Sie einen weißen Pinsel:

    Mit Pinsel bearbeiten
    Mit Pinsel bearbeiten

    Ergebnis
    Ergebnis
    (zum Vergrößern anklicken)
 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Funktionsweise — Funktionsweise
   — Pastell-Effekt — Pastell-Effekt
   — Abstrakte Kunst — Abstrakte Kunst
   — Leinwand — Leinwand
   — Rahmen — Rahmen
   — Text — Text
   — Werkzeugpalette — Werkzeugpalette
   — Timeline — Timeline
   — Presets benutzen — Presets benutzen
   — Optionen — Optionen
   — Stapelverarbeitung — Stapelverarbeitung
Beispiele Beispiele
   — Schwäne: Tanz auf dem Wasser — Schwäne: Tanz auf dem Wasser
   — Winterpastel: Porträt eines Jungen — Winterpastel: Porträt eines Jungen
   — Hauslieblinge — Hauslieblinge
   — Kaninchenfamilie — Kaninchenfamilie
   — AKVIS Pastel Galerie — AKVIS Pastel Galerie

 

Pastel v. 3.1 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis