AKVIS Pastel: Optionen
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS Pastel

Optionen

 

Die Schaltfläche ruft das Dialogfenster Optionen auf. Es sieht so aus:

Optionen
  • Sprache. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus dem Menü aus.
  • Skalierung des Interfaces. Wählen Sie die Größe von Schnittstellenelementen. Wenn die Auto-Option ausgewählt wird, erfolgt eine automatische Skalierung des Interfaces auf Basis der Bildschirmauflösung.
  • Farbe des Interfaces. Wählen Sie den gewünschten Stil der Programmschnittstelle: Hell, Grau oder Dunkel.
  • Die Größe des Vorschaufensters. Wählen Sie den gewünschten Wert des Parameters. Die Größe des Vorschaufensters kann die Werte von 200х200 Px bis 1000х1000 Px annehmen.
  • Maximale Größe der Bearbeitung. Die Bildbearbeitung kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Der Parameter ermöglicht die Beschleunigung der Bildverarbeitung durch zeitweilige Verringerung der Bildgröße. Wenn die Dateigröße (in Megapixeln) nicht den definierten Wert überschreitet, wird das Bild auf die übliche Weise bearbeitet. Wenn die geladene Datei größer ist, wird das Programm die Bildgröße verringern, bearbeiten und dann wieder auf die ursprüngliche Größe zurücksetzen.
  • Skalierung des Bildes. Dieser Parameter definiert, wie das Bild im Bildfenster nach dem Öffnen skaliert wird. Es gibt zwei Möglichkeiten:

      - Ans Fenster anpassen. Das Bild wird so skaliert, dass es vollständig ins Bildfenster passt;

      - Bei der Option 100% wird das Bild nicht skaliert. Beim Maßstab = 100% wird nur ein Teil des Bildes sichtbar.

  • Timeline-Schnappschüsse. Sie können die Anzahl der Aufnahmen in der Timeline-Liste einstellen. Diese Funktion ist nur in Deluxe- und Business-Version vorhanden.
  • Hinweise anzeigen. Wenn Sie über die Parameter oder Schaltflächen mit der Maus gehen, wird im Feld Hinweise eine kurze Beschreibung des jeweiligen Elements angezeigt. Sie können bestimmen, wo die Hinweise erscheinen:

      - Unter dem Bildfenster.

      - Unter den Einstellungen.

      - Ausblenden.

  • Zuletzt verwendete Dateien (nur in der Standalone-Version). Legen Sie die Zahl der zuletzt geöffneten Dateien fest, die mit einem Rechtsklick auf angezeigt werden. Maximum: 30 Dateien.
  • Kästchen Dialogfenster des Betriebssystems (nur in der Standalone-Version). Wenn das Kästchen aktiviert ist, wird das Dialogfenster Datei öffnen/speichern des Betriebssystems verwendet, wenn deaktiviert - des Programms.
  • Kästchen Optionsleiste fixieren. Es deaktiviert die Möglichkeit, die Optionsleiste ein- und auszublenden. Wenn das Kästchen ausgewählt ist, wird dieses Panel immer angezeigt.

Um diese Optionen zu speichern, klicken Sie auf OK.

Klicken Sie auf Standard wiederherstellen, um auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Funktionsweise — Funktionsweise
   — Pastell-Effekt — Pastell-Effekt
   — Abstrakte Kunst — Abstrakte Kunst
   — Leinwand — Leinwand
   — Rahmen — Rahmen
   — Text — Text
   — Werkzeugpalette — Werkzeugpalette
   — Timeline — Timeline
   — Presets benutzen — Presets benutzen
   — Optionen — Optionen
   — Stapelverarbeitung — Stapelverarbeitung
Beispiele Beispiele
   — Schwäne: Tanz auf dem Wasser — Schwäne: Tanz auf dem Wasser
   — Winterpastel: Porträt eines Jungen — Winterpastel: Porträt eines Jungen
   — Hauslieblinge — Hauslieblinge
   — Kaninchenfamilie — Kaninchenfamilie
   — AKVIS Pastel Galerie — AKVIS Pastel Galerie

 

Pastel v. 3.5 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis