Installieren von AKVIS-Plugins in Luminar-Editor unter Mac

Installieren von AKVIS-Plugins in Luminar-Editor unter Mac

Sie können Photoshop-kompatible Plugins im Luminar-Grafikeditor unter Windows 7+ (64-Bit) und Mac verwenden.

Im Standardfall findet Luminar AKVIS-Plugins automatisch in den Plugin-Ordnern von Adobe Photoshop und Adobe Photoshop Elements.

AKVIS Plugins in Luminar Photo

Wenn Sie Probleme mit der Plugin-Installation haben (das Plugin wurde nicht gefunden oder ist abgeblendet), können Sie es manuell mit dem Befehl Plugin öffnen (Open Plugin) hinzufügen. Befolgen Sie dazu die Anweisungen:

  1. Erstellen Sie einen Ordner, in dem sich Links zu Plugins befinden werden (z. B. den Plugins-Ordner auf dem Desktop).
  2. Gehen Sie zu dem Ordner, in dem sich das AKVIS-Plugin befindet (z. B. AKVIS OilPaint), klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Plugin und wählen Sie im Kontextmenü die Option Paketinhalt anzeigen (Show Package Contents).

    Paketinhalt des Ordners von AKVIS OilPaint anzeigen
  3. Gehen Sie zum Resources-Verzeichnis und wählen Sie die Datei OilPaintPlugin.plugin aus. Öffnen Sie im zweiten Finder-Fenster den Ordner, in dem die Plugin-Links platziert werden (siehe Punkt 1).

    Speicherort der Datei OilPaintPlugin
  4. Ziehen Sie mit der linken Maustaste die Datei OilPaintPlugin.plugin in den Ordner. Darin wird ein Link zum Plugin angezeigt:

    Verknüpfen des OilPaint Plugins
  5. Wählen Sie in Luminar Bearbeiten -> Plugins -> Sonstige -> Plugin öffnen (Edit -> Plugins -> Other -> Open Plugin).

    Auswählen des Befehls 'Plugin öffnen' im Luminar-Editor
  6. Wählen Sie im geöffneten Fenster den Ordner mit Links zu Plugins aus (siehe Punkt 4), wählen Sie den gewünschten Link aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen (Open).

    Installieren des OilPaint-Plugins über Linking