Was gibt's Neues in AKVIS Retoucher 12.0: Moderne Schnittstelle, M1-Unterstützung

AKVIS Retoucher 12.0 | Software zur Fotorestaurierung

Was gibt's Neues in Version 12.0

AKVIS Retoucher stellt alte und beschädigte Fotos effizient wieder her, repariert Kratzer, Flecken und andere Defekte sowie entfernt unerwünschte Objekte. Die Version 12.0 bietet die neu gestaltete Benutzeroberfläche, native Unterstützung für Apple M1-Prozessoren und viele Verbesserungen. Stellen Sie die Bildqualität schnell und einfach wieder her!

AKVIS Retoucher 12.0

 

In Version 12.0:

 

Laden Sie AKVIS Retoucher 12.0 herunter:

Für Windows 7, 8, 8.1, 10, 11:

Für macOS 10.12-12.0 (M1/Intel):

Sie können die Software als eigenständige Standalone-Anwendung und/oder als Plugin für Grafikeditoren verwenden.

 

Originalbild Fotoretusche mit AKVIS Retoucher

 

Aktualisierungsverfahren:

Die Aktualisierung ist kostenlos für die Kunden, die Retoucher binnen den letzten 12 Monaten kauften. Laden Sie das Programm herunter und installieren Sie es!

Wenn Ihre Lizenz für das kostenlose Update nicht gültig ist, können Sie die neue Version für nur 14,00 € erhalten. Außerdem ist es möglich, alle Ihre Programme für 35,00 € auf den neusten Stand zu bringen. Mehr erfahren.

Überprüfen Sie im Kundenbereich, ob Sie Anspruch auf das kostenlose Update haben oder kontaktieren Sie uns unter support-de@akvis.com.

 

Hinweis:

Upgraden Sie Ihre Home-Lizenz auf Home Deluxe oder Business, indem Sie lediglich den Preisunterschied zahlen und erhalten Sie alle Funktionen der Software (einschließlich Nachbearbeitungswerkzeuge und der Vignette-Option) sowie 1-Jahres-Updates GRATIS als Bonus! Lizenzen vergleichen.

 

Änderungslisten in früheren Versionen: