Geheimnis von Charme: Schwarz-Weiß-Porträt
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS MakeUp

Geheimnis von Charme

 

“Wenn Sie Leute in Farbe fotografieren, fotografieren Sie deren Kleidung.
Aber wenn Sie Leute in Schwarz und Weiß fotografieren, fotografieren Sie deren Seele!”
 
– Ted Grant

 

Diese Quote beschreibt kurz und bündig die Gefühle eines Betrachters, wenn dieser ein Schwarz-Weiß-Porträt anschaut. Heutzutage, wo jede Kamera farbige Bilder machen kann, werden Schwarz-Weiß-Bilder durch Manipulation der digitalen Bildquelle mit Bildmbearbeitungsprogrammen erstellt. Ein Weg, um dies einfach und akkurat zu tun ist das AKVIS MakeUp Programm.

Um vielen die Funktionen dieses Programm zu zeigen, präsentieren wir ein Foto aus dem Portfolio von Yuri Arcurs, welcher zurzeit einer der erfolgreichsten Mikrostock Fotografen ist.

    Originalbild Ergebnis
  • Schritt 1. Öffnen Sie das Bild, wechseln Sie zum Erweitert-Modus und setzen Sie die Bildanzeige auf .

    Originalbild
    Originalbild
  • Schritt 2. Wenden Sie den Glätten-Effekt an. Stockfotografien sind normalerweise sehr genau vorbereitet, damit erfordern sie generell einen niedrigen Wert für den Parameter Stärke.

    Glätten
    Glätten
  • Schritt 3. Entsättigen Sie das Bild. Dieser Schritt unterdrückt die Farbinformation und hinterlässt nur den Helligkeitswert; und stellt das Bild in dem Bereich von Weiß zu Schwarz dar. Um diese Funktion zu benutzen, wählen Sie den Korrektur-Tab und setzen den Wert des Parameters Sättigung auf -100.

    Wählen Sie schwarz-weiße Bildeinstellung. Es reicht nicht aus, ein farbiges Bild nur zu entsättigen; das Markenzeichen eines hochqualitativen Schwarz-Weiß-Bildes sind hoher Kontrast und scharfe Details und was sie am Farbunterschied verlieren, wird durch die tieferen Bereiche der Grautöne ausgeglichen. Gute Schwarz-Weiß-Bilder sind Studien in Schatten und Licht.

    Gleichen Sie Kontrast und Helligkeit an, um den Kontrast zu maximieren, aber nicht die helleren Bereiche auszuwaschen. Erhöhen Sie Schärfe. Wenn ein Bild skaliert ist und die Bildquelle zusammengepresst oder erweitert wurde, um in das Arbeitsfenster zu passen, sind die Originaldateien verdeckt. Bevor Sie die Schärfe anpassen, setzen Sie die Skala auf 100%, um das Bild klar zu sehen und sich einen Teil des Bildes mit viel Kontrast und Detail anzuschauen; in unserem Beispiel sind es die Augen des Models.

    Photo Correction in AKVIS MakeUp
    Photo Correction in AKVIS MakeUp
  • Schritt 4. Fügen Sie Effekte hinzu. Als letzten Schliff versuchen Sie einen Vignette-Effekt, welcher die Bildhelligkeit oder Sättigung an den Rändern beeinflusst; dies ist am effektivsten, wenn es reibungslos und dezent angewandt wird. Dann fügen Sie noch ein bisschen Glamouröses Leuchten hinzu, um den helleren Bereichen eine verbreitete Helligkeit zu geben.

    Effekte hinzufügen
    Effekte hinzufügen
  • Schritt 5. Wenden Sie Ihre Einstellungen durch einen Klick auf an. Das Endergebnis:

    Ergebnis
    Ergebnis
 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Arbeitsweise — Arbeitsweise
   — Glätten — Glätten
   — Korrektur — Korrektur
   — Effekte — Effekte
   — Retusche — Retusche
   — Stapelverarbeitung — Stapelverarbeitung
   — Optionen — Optionen
Beispiele Beispiele
   — Verbesserung der Hauttönung — Verbesserung der Hauttönung
   — Zauberhaftes Paar — Zauberhaftes Paar
   — High-key-Porträt — High-key-Porträt
   — Beauty-Retusche — Beauty-Retusche
   — Geheimnis von Charme — Geheimnis von Charme

 

MakeUp v. 5.0 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis