Installation des Plugins AKVIS Charcoal Video

Installation von AKVIS Charcoal Video

AKVIS Charcoal Video ist ein AE- und OFX-Plugin zum Konvertieren von Videos in eine Folge von Kohle- und Kreidezeichnungen. Das Plugin ist kompatibel mit Adobe After Effects, Premiere Pro, Premiere Elements und EDIUS Pro 9 sowie DaVinci Resolve, Vegas Pro und Natron. S. die Liste der kompatiblen Programme.

 

Windows-Version:

Führen Sie die Setup-Datei aus und installieren Sie das Programm. Während der Installation können Sie Videoschnittprogramme auswählen.

Installation des Plugins AKVIS Charcoal Video

Wenn das Plugin in Ihrem Videoschnittprogramm nicht angezeigt wird, kopieren Sie die Datei CharcoalVideo_64.aex:

Der Pfad gilt für Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro und Adobe Premiere Elements.

Um das Plugin in Adobe Premiere Pro CS6 zu installieren, kopieren Sie die .aex-Datei in:

Um das Plugin in EDIUS Pro 9 installieren, befolgen Sie die Anweisungen.

Das OpenFX-Plugin für DaVinci Resolve, Vegas Pro, Natron und andere Videobearbeitungsprogramme mit OFX-Unterstützung wird automatisch installiert, wenn die entsprechende Option während der Installation ausgewählt wird.

 

Mac-Version:

Öffnen Sie die dmg-Datei (akvis-charcoal-video-plugin.dmg):

Installation des Plugins AKVIS Charcoal Video (Mac)

Kopieren Sie die Datei CharcoalVideo.plugin in Ihr Videoschnittprogramm:

Der Pfad gilt für Adobe After Effects, Adobe Premiere Pro und Adobe Premiere Elements.

AKVIS Charcoal Video auf Mac

 

Um das Plugin AKVIS Charcoal Video in Adobe Premiere Pro CS6 zu installieren, kopieren Sie die Datei in:

Wenn der gewünschte Menüpunkt nicht angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Programmnamen und wählen Sie Paketinhalt anzeigen (Show Package Contents) aus:

Paketinhalt (Adobe Premiere Pro CS6)
Paketinhalt anzeigen für Premiere Pro CS6

Plug-ins (Adobe Premiere Pro CS6)
AKVIS Charcoal Video in Premiere Pro CS6

 

Um das Plugin in Videobearbeitungsprogrammen zu installieren, die den OFX-Standard unterstützen (DaVinci Resolve, Natron usw.), kopieren Sie die Datei CharcoalVideoOFX.ofx.bundle in den Ordner:

Wenn Sie diesen Ordner nicht haben, erstellen Sie ihn. Anweisungen.

AKVIS Charcoal Video unter Mac, OpenFX-Plugins

 

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, kontaktieren Sie uns unter support-de@akvis.com.

 

Charcoal Video v. 1.0 - 30-Tage-Testversion    Herunterladen

 
?>