Transformation der Objekte in Adobe Photoshop
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tipps & Tricks

Transformation der Objekte in Adobe Photoshop

 

  • Bewegung der Objekte in Adobe Photoshop

    Es ist möglich, die ganze Ebene oder ihr Fragment zu verschieben. Um einen Objekt zu bewegen, aktivieren Sie die Ebene mit dem eingesetzten Objekte und wählen das Bewegenwerkzeug Bewegenwerkzeug aus der Werkzeugpalette.

    • Schritt 1. Wenn Sie ein Fragment der Ebene verschieben möchten (nicht die ganze Ebene), können Sie den nötigen Bereich mit jedem Auswahlwerkzeug auswählen.
    • Schritt 2. Wählen Sie das Bewegenwerkzeug Bewegenwerkzeug aus der Werkzeugpalette.
    • Schritt 3. Setzen Sie den Cursor auf das ausgewählte Fragment, oder in irgendeinem Punkt der Ebene, wenn Sie die ganze Ebene verschieben möchten.
    • Schritt 4. Ziehen Sie das Objekt. Betätigen Sie dazu die linke Maustaste und, die Taste gedrückt haltend, ziehen Sie den Mauszeiger.
  • Transformation der Objekte in Adobe Photoshop

    Da das Objekt in neue Ebene eingesetzt wird, wendet man die Befehle für Transformation der Ebene an. Um eine Ebene oder ihr Fragment zu bewegen, benutzen Sie einen der Befehle aus dem Menü Bearbeiten - Transformieren. Z.B. die folgende Befehle: Skalieren, Drehen, Neigen, Verzerren, Perspektivisch verzerren, 180° drehen, 90° im UZS drehen, 90° gegen UZS drehen, Horizontal spiegeln, Vertikal spiegeln.

    Mit dem Befehl Frei transformieren können Sie die Befehle Skalieren, Drehen, Neigen, Verzerren und Perspektivisch verzerren anwenden, ohne sie aus dem Menü auszuwählen. Diese Transformationen werden über Tastaturbefehle angewendet, während Sie die Griffe des Begrenzungsrahmens ziehen. Sie können auch Zahlenwerte in die Optionsleiste eingeben.

    Optionsleiste

    Skalieren – um ein Fragment (Ebene) zu skalieren, ziehen Sie einen der Eckgriffe. Halten Sie beim Ziehen eines Eckgriffes die Umschalttaste gedrückt, um die Proportionen zu erhalten. Über einem Griff nimmt der Zeiger die Gestalt eines Doppelpfeils an. Sie können auch Zahlenwerte W und H in die Optionsleiste eingeben. Um die Proportionen zu erhalten, aktivieren Sie das Vereinigungszeichen zwischen den Parameter W und H.

    Spiegeln – um ein Fragment (Ebene) zu spiegeln, ziehen Sie einen der Griffe hinter den gegenüberliegenden Griff. Zum Beispiele, wenn Sie den linken Griff zur rechten ziehen, das Bild wird horizontal spiegeln. Aber wenn Sie das Bild nur spiegeln möchten, benutzen sie am besten die Befehle Horizontal spiegeln, Vertikal spiegeln aus dem Menü Bearbeiten - Transformieren.

    Drehen – um ein Fragment (Ebene) zu drehen, plazieren Sie den Zeiger in die Ecke des Begrenzungsrahmens (Zeiger wird zu gebogenem Doppelpfeil ), betätigen Sie die linke Maustaste und, die Taste gedrückt haltend, ziehen Sie den Mauszeiger. Sie können auch Zahlenwerte in die Optionsleiste eingeben.

    Neigen – um ein Fragment (Ebene) zu neigen, drücken Sie Strg + Umschalttaste und ziehen Sie an einem Seitengriff. Über einem Seitengriff nimmt der Zeiger die Gestalt einer weißen Pfeilspitze mit einem kleinen Doppelpfeil an. Sie können auch Zahlenwerte H und V in die Optionsleiste eingeben.

    Verzerren – um ein Fragment (Ebene) zu verzerren, halten Sie die Strg-Taste (Windows) und ziehen die Griffe.

    Perspektivisch verzerren – um ein Fragment (Ebene) perspektivisch zu verzerren, drücken Sie Strg und Alt Umschalttaste, und ziehen Sie an einem Eckgriff. Über einem Eckgriff nimmt der Zeiger die Gestalt einer grauen Pfeilspitze an.

    Drücken Sie die Eingabetaste bzw. den Zeilenschalter, um die Transformationen anzuwenden, oder klicken Sie in der Optionsleiste auf Apply.

    Drücken Sie die Esc-Taste, oder klicken Sie in der Optionsleiste auf rückgängig um den Vorgang abzubrechen.

 
Tipps und Tricks  Tipps und Tricks
Plugins installieren Plugins installieren
   — AliveColors, Win & Mac 64 bit — AliveColors, Win & Mac 64 bit
   — Adobe Photoshop, Win 32 bit — Adobe Photoshop, Win 32 bit
   — Adobe Photoshop, Win 64 bit — Adobe Photoshop, Win 64 bit
   — Corel PaintShop Pro — Corel PaintShop Pro
   — Corel Painter 64 Bit — Corel Painter 64 Bit
   — Corel PhotoImpact — Corel PhotoImpact
   — GIMP — GIMP
   — Lightroom (als externer Editor) — Lightroom (als externer Editor)
Auswahlwerkzeuge Auswahlwerkzeuge
   — Adobe Photoshop — Adobe Photoshop
   — Corel (Jasc) Paint Shop Pro — Corel (Jasc) Paint Shop Pro
   — Corel Photo-Paint — Corel Photo-Paint
Transformation der Objekte Transformation der Objekte
   — Adobe Photoshop — Adobe Photoshop

 

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis