AKVIS-Format im Programm AKVIS MultiBrush

Mit AKVIS-Format arbeiten

Das Programm stellt das spezielle AKVIS-Format zur Verfügung, das Speichern des Arbeitsprojekts in Dateiform erlaubt. Klicken sie auf und wählen Sie AKVIS Document (*.akvis) aus der Liste Dateityp aus. Um eine Datei zu laden, klicken Sie auf .

AKVIS-Dateien speichern den laufenden Zustand des Dokuments, sowie alle Ebenen (Raster-, Kunst- und Textebenen) und Ebenengruppen, ihre Eigenschaften und Fixpunkte, die während der Arbeit erstellt wurden (Protokoll-Palette).

 

AKVIS-Format ermöglicht:

  1. Speichern der Dokumentstruktur (Ebenen- und Gruppenorganisation);
  2. Speichern der Kunst- und Textebenen ohne Rasterung;
  3. Speichern der Fixpunkte - Möglichkeit den letzten Zustand des Dokuments zurückzukehren (nur für Versionen Deluxe/Business);
  4. Speichern der laufenden Auswahl;
  5. Speichern des Ausgangsbildes (als Fixpunktes oder Hintergrundebene);
  6. Speichern der Hilfslinien.

Es ist empfehlenswert, AKVIS-Format beim Erstellen von Entwürfen oder Ersatzkopien zu benutzen.
Das resultierende Bild kann im JPG-, TIFF- oder PNG-Format gespeichert werden.