Airbrushbilder mit AKVIS AirBrush erstellen
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Tutorial: AKVIS AirBrush

Funktionsweise

 

AKVIS AirBrush verwandelt Fotos in Meisterstücke, die die Airbrush-Technik imitieren. Die Software funktioniert wie ein Kunstfilter, der stilvolle farbige Airbrush-Bilder durch Anpassung der Einstellungen erstellt. AKVIS AirBrush gibt es als Zusatzmodul zur Integration in ein Bildbearbeitungsprogramm (Plugin) sowie als eigenständige Version (Standalone).

Folgen Sie der Anweisung, um ein Foto in eine Airbrush-Zeichnung mit AKVIS AirBrush umzuwandeln:

  • Schritt 1. Öffnen Sie ein Bild in dem Programm.

    - Wenn Sie mit der Standalone-Version arbeiten:

    Starten Sie die Standalone-Version von AKVIS AirBrush.

    Um ein Bild in dem Programm zu öffnen, doppelklicken Sie auf den leeren Arbeitsbereich des Programms oder ziehen Sie das Bild in den Arbeitsbereich. Außerdem können Sie auf in der Optionsleiste klicken. Das Programm unterstützt folgende Dateiformate: RAW, JPEG, PNG, BMP und TIFF.

    - Wenn Sie mit der Plugin-Version arbeiten:

    Starten Sie Ihr Bildbearbeitungsprogramm. Das Plugin AirBrush ist mit Adobe Photoshop, Adobe Photoshop Elements, Corel Paint Shop Pro und anderen Bildbearbeitungsprogrammen kompatibel.

    Öffnen Sie ein Bild in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm mit dem Befehl Datei -> Öffnen oder mit der Tastenkombination Strg+O unter Windows oder +O unter Mac.

    Dann rufen Sie das Plugin AKVIS AirBrush in dem Filter/Effekte-Menü des Bildbearbeitungsprogramms auf:

    In AliveColors: Effects -> AKVIS -> AirBrush;
    in Adobe Photoshop: Filter -> AKVIS -> AirBrush;
    in Corel PaintShop Photo Pro: Effects -> Plugins -> AKVIS -> AirBrush;
    in Corel Photo-Paint: Effects -> AKVIS -> AirBrush.

    Arbeitsbereich von AKVIS AirBrush
    Arbeitsbereich von AKVIS AirBrush
  • Schritt 2. Vor der Anwendung des Effekts in der Standalone-Version können Sie das Freistellen-Werkzeug benutzen, um unerwünschte Teile der Bilder abzuschneiden und ihre Größe zu reduzieren.

    Wenn Sie die Plugin-Version verwenden, können Sie das Bild in Ihrem Bildbearbeitungsprogramm freistellen.

    Freistellen-Werkzeug
    Freistellen-Werkzeug
  • Schritt 3. Passen Sie die Parameter des Airbrush-Effekts in der Bild-Register an.

    Das schnelle Ergebnis wird in dem Vorschaufenster angezeigt. Das ist ein gepunkteter Rahmen (diese punktierte Linie wird oft "marschierende Ameisen" genannt). Ziehen Sie den Rahmen in die gewünschte Position auf dem Bild durch einen Doppelklick mit der linken Maustaste oder zeichnen Sie ihn aufs Neue in dem gewünschten Bereich, um diesen zu analysieren. Das Vorschaufenster verschwindet nach dem Start der Bildbearbeitung und erscheint wieder, sobald ein Parameter in den Einstellungen geändert wird.

    Um das Ergebnis im Vorschaufenster mit dem Original zu vergleichen, klicken Sie auf das Bild im Vorschaufenster.

    Das Vorschaufenster kann in den Optionen des Programms skaliert werden.

    Vorschaufenster
    Vorschaufenster
  • Schritt 4. Klicken Sie auf , um das Foto mit den neuen Einstellungen in eine Airbrush-Zeichnung umzuwandeln. Um den Bearbeitungsprozess zu unterbrechen, klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen rechts von dem Fortschrittsbalken.
  • Schritt 5. Benutzen Sie die Gestaltung-Optionen, um Ihr Bild mit einer Leinwand-Textur, einem Rahmen oder einem Text zu versehen.

    Hinweis: Die Reihenfolge der Anwendung von Leinwand/Rahmen/Text hängt von der Position der Registerkarten ab. Ziehen Sie die Registerkarten, um die Reihenfolge zu ändern.


  • Schritt 6. Es ist möglich, die laufenden Einstellungen als Preset zu speichern, um sie später benutzen zu können.

    Um ein Preset zu speichern, tragen Sie einen Namen für das neue Preset ins Feld Presets und klicken Sie auf Speichern. Die Einstellungen des gewählten Presets werden zur Standardwert. Wenn Sie das Programm nächstes Mal starten, werden die Einstellungen dieses Presets benutzt. Falls Sie die Werte geändert haben und nun die Standardwerte des Presets wiederherstellen wollen, klicken Sie auf den Knopf Zurücksetzen.

    Um ein Preset zu löschen, wählen Sie es aus der Preset-Liste und klicken Sie auf Löschen.

    Um ein Bild mit den Einstellungen eines Presets zu bearbeiten, wählen Sie das jeweiligen Preset aus der Liste aus und klicken Sie auf .

    Sie können Ihre Presets exportieren und importieren, indem Sie auf bzw. drücken.

  • Schritt 7. Die können das Ergebnis bearbeiten und Ihrer Zeichnung den letzten Schliff geben, indem Sie Nachbearbeitungswerkzeuge anwenden: Wischfinger-Werkzeug und Protokollpinsel . Diese Werkzeuge sind nur für die Lizenzen Home Deluxe/Business verfügbar.

      Achtung: Verwenden Sie diese Tools im letzten Schritt. Wenn Sie die Verarbeitung erneut ausführen , gehen die mit den Werkzeugen vorgenommenen Änderungen verloren!

  • Schritt 8. Sie können Ihre Kunstwerke teilen, indem Sie auf klicken. Über diese Funktion kann man Bilder direkt aus dem Programm auf sozialen Netzwerken (Twitter, Flickr, Tumblr, Google+) posten.

    Die eigenständige Version von AKVIS AirBrush erlaubt das Drucken des Bildes.

    Ergebnis
    Ergebnis
  • Schritt 9. Speichern Sie das Bild.

    - Wenn Sie mit der Standalone-Version arbeiten:

    Klicken Sie auf die Schaltfläche , um das Dialogfeld Speichern unter zu öffnen. Geben Sie einen Namen ein, wählen Sie das Format (JPEG, TIFF, BMP oder PNG) und bestimmen Sie den Zielordner.

    - Wenn Sie mit der Plugin-Version arbeiten:

    Nehmen Sie die Änderungen durch einen Klick auf an. Das Plugin AKVIS AirBrush wird geschlossen und das bearbeitete Bild wird in dem Fenster Ihres Bildbearbeitungsprogramms angezeigt.
    Rufen Sie das Dialogfeld Speichern unter mit dem Befehl Datei -> Speichern unter auf. Geben Sie einen Namen für die Datei, wählen Sie das Format und bestimmen Sie den Zielordner.
 
Vorgehensweise Vorgehensweise
   — Arbeitsbereich — Arbeitsbereich
   — Funktionsweise — Funktionsweise
   — Airbrush-Zeichnungseffekt — Airbrush-Zeichnungseffekt
   — Leinwand — Leinwand
   — Rahmen — Rahmen
   — Text & Wasserzeichen — Text & Wasserzeichen
   — Presets benutzen — Presets benutzen
   — Optionen — Optionen
   — Stapelverarbeitung — Stapelverarbeitung
Beispiele Beispiele
   — T-Shirts selbst gestalten — T-Shirts selbst gestalten
   — AirBrush Galerie — AirBrush Galerie
   — Klein und flauschig — Klein und flauschig
   — Femme fatale: Poster im Sin-City-Stil — Femme fatale: Poster im Sin-City-Stil

 

AirBrush v. 5.1 - 10-Tage-Testversion    Herunterladen

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis