AKVIS Neon: Systemanforderungen für Windows und Mac

Neon v.3.0 | Leuchtbilder aus Fotos

AKVIS Neon ist eine Software zur Umwandlung von Fotos in leuchtende Zeichnungen. Das Programm transformiert Fotos in Neonbilder, die wie mit fluoreszierenden Farben gezeichnet aussehen.

 

Betriebssystem:

Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10; Mac OS X 10.7-10.11, macOS 10.12-10.13 - 32-bit, 64-bit

 

  Mindestsystemanforderungen: Empfohlene Systemanforderungen:
Windows  Pentium IV, 1 Gb RAM, 100 Mb HDD;
Grafikkarte kompatibel mit DirectX 9+, 32 Mb,
Farbtiefe 32 bit 
Intel Core i5, 4 Gb RAM, 2 Gb HDD;
Grafikkarte kompatibel mit DirectX 9+, 128 Mb,
Farbtiefe 32 bits
Mac  Intel, 1 Gb RAM, 100 Mb HDD Intel, 4 Gb RAM, 2 Gb HDD

 

 

Für die Plugin-Version: es muss auf Ihrem Computer eine Bildbearbeitungssoftware geben, die Plugins von Drittanbietern integriert.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Bildbearbeitungssoftware Plugins integriert, können Sie auf den folgenden Seiten nachschlagen:

Außerdem können Sie die Standalone-Version (eigenständiges Programm) benutzen.

 

Sprache der Benutzeroberfläche:

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Japanisch, Russisch.

Sprache der Hilfe:

Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Japanisch, Russisch.