Ebenen-Palette in AKVIS MultiBrush

Ebenen-Palette

Die Ebenen-Palette zeigt die Ebenen, aus denen das Bild besteht und erlaubt es, diese Ebenen zusammen oder einzeln zu bearbeiten. Zwar kann ein Bild aus vielen unterschiedlichen Ebenen bestehen, stellen sie sich in Summe als ein einzelnes Bild für den Betrachter dar.

Ebenen-Palette
Ebenen-Palette

Die Palette enthält eine Liste von Ebenen. Die Liste ist leer, bis ein Bild geöffnet oder ein neues Dokument erstellt wird. Die aktive Ebene wird in der Liste grau hervorgehoben. Um eine andere Ebene zu wählen, klicken Sie auf den Namen oder ihr Miniaturbild. Um mehrere Ebenen zu wählen, klicken Sie auf diese Ebenen mit gedrückter Strg-Taste. Um alle Ebenen zwischen den aktiven und ausgewählten Ebenen zu wählen, klicken Sie auf die gewählte Ebene bei gedrückter Shift-Taste. Um eine Ebene zu umbenennen, doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf den Namen der Ebene gegen ihrer Miniaturansicht, geben Sie dann einen neuen Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Auf links vom Miniaturbild der Ebene sieht man ein Sichtbarkeitsindikator /, mit dem man die Ebene vorübergehend ein- und ausblenden kann. Wenn eine Ebene ausgeblendet ist, kann man keine Werkzeuge darauf anwenden. Um eine Ebene aus/einblenden, klicken Sie auf den Sichtbarkeitsindikator.

Es gibt entweder Raster- oder Kunstebenen. Jeder Typ hat eigene Werkzeugpalette. Eine Kunstebene hat die Bezeichnung Art auf der rechten Seite. Der Text wird auf der separaten Textebene erstellt. Die Reihenfolge der Ebenen kann durch Ziehen nach oben/unten mit gedrückter rechter Maustaste bestimmt werden.

Ein Rechtsklick auf eine Ebene öffnet das Befehlmenü. Der Inhalt des Menüs hängt von Art der Ebene und der Anzahl der ausgewählten Ebenen ab.

Parameter der Ebene

 

Auf rechts vom Ebenenname sieht man ein Schlosssymbol. Mit einem Klick darauf wird ein Menü mit vier Schaltflächen angezeigt. Diese Symbole geben Ihnen die Möglichkeit, den Inhalt der Ebenen vor Änderungen zu schützen.

Sperrsymbole
Sperrsymbole

 

Ein Doppelklick auf dem Miniaturbild der Ebene öffnet das Menü Fülloptionen. Durch Klicken auf Esc wird das Menü ausgeblendet (die Änderungen werden dabei nicht gespeichert). Durch Klicken außer dem Menü wird das Menü ausgeblendet und die Änderungen werden gespeichert.

Das Menü Fülloptionen sieht so aus:

Fülloptionen

 

Wenn Sie auf das Kennwort Art (Kunst) auf einer Kunstebene klicken, öffnet sich das Ebeneneigenschaften-Menü:

Zusätzliche Parameter für eine Kunst-Ebene

 

Am unteren Rand der Palette sind folgende Schaltflächen zu finden: