AKVIS Chameleon: Systemanforderungen

Chameleon v.10.1 | Erstellung von Fotocollagen

AKVIS Chameleon ist ein wunderbares Programm für Erstellung von Fotocollagen mit automatischer Adaptierung der eingesetzten Objekte in Bezug auf die Farbe des Hintergrundes sowie deren Kantenglättung. Das Programm erfordert nicht die exakte Auswahl der Objekte. Kopieren Sie das Objekt, setzen Sie es in das Bild ein, und er adaptiert die Farbskala des Bildes und seine Ränder glätten sich.

 

Betriebssystem:

Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10; Mac OS X 10.7-10.11, macOS 10.12-10.13 - 32-bit, 64-bit

 

  Mindestsystemanforderungen: Empfohlene Systemanforderungen:
Windows  Pentium IV, 1 Gb RAM, 100 Mb HDD;
Grafikkarte kompatibel mit Direct X8+, 32 Mb, Farbtiefe 32 bit 
Intel Core i5, 4 Gb RAM, 2 Gb HDD;
NVIDIA CUDA / AMD (ATI) - Stream/APP
Mac  Intel, 1 Gb RAM, 100 Mb HDD Intel, 4 Gb RAM, 2 Gb HDD;
NVIDIA CUDA / AMD (ATI) - Stream/APP

 

 

Für die Plugin-Version: es muss auf Ihrem Computer eine Bildbearbeitungssoftware geben, die Plugins von Drittanbietern integriert.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Bildbearbeitungssoftware Plugins integriert, können Sie auf den folgenden Seiten nachschlagen:

Außerdem können Sie die Standalone-Version (eigenständiges Programm) benutzen.

 

Sprache der Benutzeroberfläche und Hilfe:

Englisch, Deutsch, Russisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Japanisch.