Auf die Farbe kommt es an: Farbe und das Gehirn: Farbwirkungen von Autos
 

  Kundenbereich  
   Für Fotos    Für Videos  Herunterladen   Bestellen   Tutorial   Support   Impressum  
en  fr  de  es  pt  it  jp  ru  
 

Artikel

Auf die Farbe kommt es an: Farbe und das Gehirn: Farbwirkungen von Autos

 

Drei Autos

Zieht die Farbe deines Autos wegen zu hoher Geschwindigkeit einen Strafzettel an? Mögen Vögel und Bienen dein Auto? Was ist die Lieblingsfarbe von deinem Auto? Unsere Softwarenutzer haben uns viele Geschichten geschickt. Wir laden dich ein zu hören, was sie zu sagen haben.

Beige und goldfarbene Autos

"Ich habe einmal einen 1980er "sandbeigen" Ford Escort gekauft. "Sandbeige" ist eine metallisch gold glänzende Farbe, die im Ausstellungsraum viel schöner und mehr nach Honigfarbe aussah, als auf der Straße. In den 4 Jahren, in denen ich das Auto besaß, sind mir 11 mal Leute in den Wagen gefahren. Entweder vor einer Ampel, vor einem Stoppschild oder sogar als das Auto geparkt war. Offensichtlich ist diese Farbe, vor allem an sonnigen Tagen, schwer zu erkennen. Jetzt fahre ich einen schwarzen VW und bin in den letzten 5 Jahren nicht einmal mehr übersehen worden." (USA)

"Als ich den anonymen Brief über den Autobesitzer las, in dessen Auto bereits 11 mal hineingefahren worden war, erinnerte mich dies an meine eigene Situation..." (USA)

Rote Autos

"Früher habe ich einen 1991er roten VW Jetta GL besessen. Mein alter roter Jetta war Scharlachrot eine Standard-Farbe, die hell ist, ins Auge fällt und auf der Straße "Signalwirkung" hat. In meinen vier Jahren, die ich diesen VW Jetta GL fuhr, ist mir, trotz vorsichtigen Fahrens, schon mehrfach jemand in den Wagen gefahren, an einem Stoppschild oder als der Wagen geparkt war. Ich verstehe nicht, warum die Farbe Rot für andere Autofahrer ein solches Ziel darstellt...? Aber zum Glück fahre ich selber einen "sandbeigen" SAAB und habe festgestellt, dass diese Farbe auf der Straße offensichtlich weniger auffällt... sodass ich denke, dass ich noch vorsichtiger fahren müßte, um nicht noch häufiger angefahren zu werden." (USA)

"Ich glaube, ich könnte mir ein Auto in keiner anderen Farbe vorstellen, außer Zuckerapfel Rot bzw. Feuerrot. Ich weiß nicht, warum. Aber, wenn ich ein andersfarbiges Auto fahre, kommt es mir vor, als würde mir jemand "Shhh" in mein Ohr flüstern. Ich mag es eben nicht ruhig ;-)" (USA)

"Ich kenne mehrere Geschichten von roten Autos, die wie bewegliche Ziele sind und in die andere Autos *versuchen* hineinzufahren. Wenn ich ein bisschen darüber nachdenke, kommt es mir fast so wie bei Stierkämpfern vor, die immer einen roten Umhang verwenden, um den Stier zu provozieren, bis er total wild ist. Vielleicht ist das so etwas Ähnliches..." (USA)

"Ich habe seit 1978 insgesamt sechs rote Autos besessen. ICH LIEBE rote Autos. Ich hatte noch nie einen Unfall gebaut, habe noch nie ein Knöllchen bekommen und fahre immer SCHNELL. Ich fühle mich wirklich gut, wenn ich rote Autos fahre! Meine früheren Autos waren: Silber, Grün, zweifarbig Blau/Weiß, Braun, Gelb, zweifarbig Braun, Weiß, Ocker, Blau, Hellblau. Ich habe mich in diesen Autos nie so wohl gefühlt wie in den roten, obwohl mir mein letztes braunes Auto (1973 Montego) mit passender brauner Innenausstattung das ruhigste Gefühl gab. Mit der Umstellung auf Rot fühle ich mich so vital in meinem Auto. Tatsächlich trage ich jetzt rote Hemden, rote Jacken, usw. Das Interessante an Farben ist, wie sie auf eine Person wirken." (USA)

"Mein Auto ist hell, ein ROTER Grand Am, ein Pontiac, mit dem Kennzeichen MADONNA. Meine Schwester ging mit mir den nächsten Tag einkaufen und sagte, dass sich die Menschen nach uns umgeschaut hätten. Jetzt frag mal, warum?" (USA)

"Vor ein paar Jahren habe ich eine Geschäftsreise nach Tampa gemacht. Hier in Illinois hatten wir kaltes Winterwetter, sodass ich mir ein leuchtend rotes LeBaron Cabrio als Mietauto gönnen wollte. Dort war ganz und gar strahlendes Wetter, wunderschön. Während ich bei meinem Kunden war, kam einer seiner Mitarbeiter herein und sagte mir, "Ich glaube mit Ihrem Auto stimmt etwas nicht, es qualmt." Ich stürzte mit meinem Kunden und einigen anderen Mitarbeitern zusammen hinaus. Das verdammte Ding BRANNTE!!! Rauchschwaden kamen unter der Motorhaube hervor. Ein paar geschickte Jungs aus dem Büro meines Kunden löschten das Feuer mit irgendeinem weißen schaumigen Zeug. Der Motor war ein einziger Schlamassel. ~:-) Der Mietwagen Mann murmelte etwas wie "Es ist Hauptgeschäftszeit, und ich glaube nicht, dass wir ein anderes rotes Cabrio haben. Geht auch eine andere Farbe?" Nun, das Vermietunternehmen hat dann meine sanfte Verhandlungskunst zu spüren bekommen - wie meine DROHUNGEN und mein Geschwätz, wie sehr ich auf das Herumfahren in einem roten Cabrio in der Umgebung von Tampa angewiesen wäre, schließlich sei ich von unter Null Grad aus Illinois gekommen. Es dauerte nicht lange als ein Autotransporter mit einem anderen hellen roten Cabrio kam. Da war ich glücklich." (USA)

Grüne Autos

"Ich besitze einen dunklen, jagdgrünen Saturn. Mir ist aufgefallen, dass Polizisten nicht dazu neigen, mir Knöllchen zu verpassen, selbst wenn ich zu schnell bin. Könnte dies möglicherweise an der Farbe meines Autos liegen?" (USA)

"'Metallic grün' ist die offizielle Farbe meines Mazdas, was aber kaum eine angemessene Beschreibung ist! Mein Baby schwankt zwischen Schwarz, Dunkelblau und Grün - zuweilen waren türkisfarbene Reflexe sichtbar, je nach Lichteinfall und seiner Stimmung. Ob es an mir oder am Auto liegt, weiß ich nicht, aber wir zuckeln gemütlich, einhellig und in Harmonie über die Straße. Unsere innige Bindung scheint andere Autos zu verscheuchen - obwohl ich ein unvorsichtiger Fahrer bin, hatten wir noch nie einen Unfall!" (Australien)

"Ich lebe in Indonesien. Ich hatte nie eine Vorliebe für eine bestimmte Autofarbe, sodass ich in der Vergangenheit alle möglichen Farben hatte. Ich hatte Weiß, Beige, Dunkelbraun, Blau, Smaragdgrün, matt Grün, sogar auch Türkis. Jeder aus unserer Familie kann gut Auto fahren, und es gab innerhalb von 10 Jahren nur einen Unfall, und es war noch nicht einmal unsere Schuld. Vor etwa 2 Jahren hatte ich dann ein sehr dunkelgrünes, metallic Auto. Innerhalb von 8 Monaten rutschte der Wagen in so ein Abwasser, stieß mit einem Lastwagen zusammen, wurde von hinten zweimal angefahren, das Radio wurde gestohlen, das Auto wurde total verwüstet, ich hatte einen Totalschaden mit dem Motor gerade als es wirklich heftig regnete, und mir waren noch mehrere kleinere Mißgeschicke mit dem Auto passiert. Das meiste hiervon passierte nachts. Ich habe anschließend das Auto verkauft und mir genau das gleiche Auto wieder gekauft, aber dies Mal in metallic Rot. Mit dem neuen Auto ist mir seit dem nichts Schlimmes mehr passiert. Ich sprach mit dem neuen Besitzer, aber er sagte, es ist alles prima. Komisch ..." (Indonesien)

"In all meinen 20 Jahren Autofahrens habe ich noch nie ein leuchtend rotes oder dunkelfarbiges Auto besessen. Ich fahre jetzt ein hellgrünes Oldsmobile. Ich war zwar mal nah dran, aber hab es nie gemacht. Dem Himmel sei Dank. Ich hatte mal gelesen, dass für einige Leute rote Autos wie ein bewegliches Ziel sind ... Ich werde sowieso auch weiterhin nur wenig auffällige Farben für mein Auto wählen..." (USA)

Türkise Autos

"Ich bin jetzt anders. Ich fahre ein empfindliches, weißes, luxuriöses Basismodell. Aber einmal war ich mutig und kaufte einen türkisfarbenen Chevrolet Camaro. Ich will die Qualität des Autos nicht kommentieren, oder, wie es im Schnee fährt, aber ich muß immer daran denken, dass als ich vorbeifuhr, kleine Mädchen auf der Straße tanzten und mir erzählten, wie schön mein türkisfarbenes Auto war. Sie hatten recht!" (USA)

Graue & silberne Autos

"Meine Mutter besaß ein silbergraues Auto. In nebligen Morgen- und dunklen Abendstunden ist uns aufgefallen, dass wir in eine signifikante Anzahl von Beinah-Kollisionen verwickelt gewesen wären. Silber scheint sich mit der Straße zu vermischen." (USA)

"Ich werde nie wieder ein dunkelgraues Auto mieten. Nachdem ich hunderte von Autos in verschiedenen Farben überall in den USA gemietet hatte, hat man herausgefunden, dass, egal wo man ist, ein dunkelgraues Auto bei schlechten Lichtverhältnissen einfach nicht gut zu erkennen ist - es vermischt sich mit der Straße, und damit sehen die Leute das Auto vor ihnen nicht mehr, als ob es überhaupt nicht da wäre. Das ist mir 5 mal an einem Tag passiert! Ein guter Kontrast mit der Straßenoberfläche ist absolut wichtig, sonst ist es so als führest du ein unsichtbares Auto. Es ist egal, welches Modell oder welche Größe das Auto hat – es geht nur um die Farbe. Ich hatte mal ein hellblaues Auto in einem Ton, den es nicht mehr gibt (Gott sei Dank). Ich bin es losgeworden, weil Vögel das Auto immer für Wasser gehalten haben und sich hineinstürzen wollten. Das passierte sogar auch während der Fahrt." (USA)

Gelbe Autos

"Ich hatte einen gelben Mazda; Bienen waren immer ein Problem. Ich konnte deswegen nicht die Fenster herunterzulassen und es nicht genießen. Jetzt habe ich ein blaues Oldsmobile und die Libellen halten die Haube für einen Teich und versuchen immer und immer wieder darauf zu landen." (USA)

Schwarze Autos

"Ich besaß einmal einen schwarzen Firebird und hatte mir angewöhnt vor dem Haus unter den Bäumen des Parks zu parken. Diese Bäume waren das Zuhause von jeder Menge Tauben, und ich hatte deutlich mehr "Tauben Kot" auf meinem Auto, als auf hellen Autos. Vielleicht ist ein dunkler Boden "inspirierender" für die Vögel?" (Belgien)

Weiße Autos

"Ich habe diese Vorliebe für weiße Autos, seit ich festgestellt habe, dass sie nicht so schmutzig aussehen, selbst wenn sie dreckig sind. Als ich mir meinen weißen Honda Accord kaufen wollte, fragte mich der erste Verkäufer, welche Farbe ich wollte. Ich antwortete: "Weiß". Dann fragte er mich, was meine zweite Wahl wäre, und ich antwortete: "Weiß"." (USA)

"Die Person, die über die weißen Autos schrieb, dass sie nie schmutzig aussähen, selbst wenn sie dreckig sind, ist absolut RICHTIG! Ich fahre jetzt mein erstes nicht-weißes Auto und habe bereits beschlossen, dass mein nächstes Auto wird wieder Weiß sein wird. Das Komische wenn man über weiße Autos spricht, ist, dass die Leute immer sagen, dass "weiße Autos mehr Schmutz zeigen." Nichts könnte von der Wahrheit weiter weg sein! Mein metallic jagdgrüner Jeep Cherokee sieht immer schmutziger aus als meine weißen Autos es je getan haben. Außerdem, als Designer, denke ich, dass man die "Fahrzeuglinie" und, ob ein Auto besser aussieht, eher beurteilen kann, wenn einem die Farbe dabei nicht visuell im Weg steht." (USA)

 

von www.colormatters.com
 
Artikel Artikel
Ratschläge für Anfänger Ratschläge für Anfänger
Die Geschichte der Fotografie Die Geschichte der Fotografie
   — Wie alles anfing… — Wie alles anfing…
   — Niépce stellt sich vor — Niépce stellt sich vor
   — Fotos von Talbott — Fotos von Talbott
   — Bilder von Daguerre — Bilder von Daguerre
   — Die Entwicklung der Fotografie — Die Entwicklung der Fotografie
Farbangelegenheiten: Farbe und Gehirn Farbangelegenheiten: Farbe und Gehirn
   — Farbwirkungen von Autos — Farbwirkungen von Autos
   — Farbe und Unfallangelegenheiten — Farbe und Unfallangelegenheiten
   — Farbe und Kultur — Farbe und Kultur
Farbangelegenheiten: Farbe und Körper Farbangelegenheiten: Farbe und Körper
   — Farbe und Nahrung — Farbe und Nahrung
   — Die rosa Ausnüchterungszelle — Die rosa Ausnüchterungszelle
Bildbearbeitung für Webmaster Bildbearbeitung für Webmaster
   — Die Farbsysteme — Die Farbsysteme
   — Gibt es ein Unterschied? — Gibt es ein Unterschied?
   — Das CIE-Farbmodell — Das CIE-Farbmodell
   — Die Schärfe des Bildes — Die Schärfe des Bildes
   — Die Auflösung des Fotos — Die Auflösung des Fotos
   — Bilddatei-Formate — Bilddatei-Formate
   — Einfache Bildkorrekturen — Einfache Bildkorrekturen
Bildkorrekturen mit Photoshop Bildkorrekturen mit Photoshop
   — Tonwertkorrektur — Tonwertkorrektur
   — Gradationskurve — Gradationskurve
   — Farbbalance — Farbbalance
   — Helligkeit und Kontrast — Helligkeit und Kontrast
   — Farbton Sättigung — Farbton Sättigung
   — Farbe ersetzen — Farbe ersetzen
   — Kanalmixer — Kanalmixer
   — Umkehren — Umkehren
   — Schwellenwert — Schwellenwert
   — Tontrennung — Tontrennung
   — Variationen — Variationen
   — Scharfzeichnung Filter — Scharfzeichnung Filter
Farben im Photoshop Farben im Photoshop
   — Pipette — Pipette
   — Vordergrund und Hintergrund — Vordergrund und Hintergrund
   — Farbregler Farbfelder — Farbregler Farbfelder
   — Farben in der Kanäle Palette — Farben in der Kanäle Palette
   — Bildmodus Indizierte Farben — Bildmodus Indizierte Farben
   — Dither — Dither
Auswahl oder Maske Auswahl oder Maske
   — Rechteck-, Ellipsen-, Spaltenauswahl — Rechteck-, Ellipsen-, Spaltenauswahl
   — Lasso Werkzeuge — Lasso Werkzeuge
   — Zauberstab — Zauberstab
   — Funktionen der Auswahlwerkzeuge — Funktionen der Auswahlwerkzeuge
   — Auswahlen, Auswählen, Verändern — Auswahlen, Auswählen, Verändern
   — Kanäle Palette — Kanäle Palette
   — Maskiermodus — Maskiermodus
Ebenen im Photoshop Ebenen im Photoshop
   — Ebene erstellen — Ebene erstellen
   — Ebene auswählen — Ebene auswählen
   — Ebene ein- und ausblenden — Ebene ein- und ausblenden
   — Gruppieren — Gruppieren
   — Ebenen miteinander verschmelzen — Ebenen miteinander verschmelzen
   — Reihenfolge der Ebenen verändern — Reihenfolge der Ebenen verändern
   — Ebene löschen — Ebene löschen
   — Ebene duplizieren — Ebene duplizieren
   — Aus allen Ebenen kopieren — Aus allen Ebenen kopieren
   — Ebenen Auswahl erstellen — Ebenen Auswahl erstellen
   — Fixieren — Fixieren
   — Scharfzeichnung Filter — Scharfzeichnung Filter
   — Ebene ändern — Ebene ändern
   — Ebenen aneinander ausrichten — Ebenen aneinander ausrichten
   — Hintergrundebene umwandeln — Hintergrundebene umwandeln
   — Füllmethode oder Ebenenmodus — Füllmethode oder Ebenenmodus
   — Ebenenstil/Ebeneneffekt/Fülloptionen — Ebenenstil/Ebeneneffekt/Fülloptionen
   — Ebenenmaske — Ebenenmaske
   — Einstellungsebene — Einstellungsebene
   — Überschaubarkeit mehrerer Ebenen — Überschaubarkeit mehrerer Ebenen
8-Bit / 16 Bit 8-Bit / 16 Bit
Bildfehler Bildfehler
   — Optik — Optik
   — Korn, Rauschen, JPG-Artefakte — Korn, Rauschen, JPG-Artefakte

 

 

nach oben

 

  English  | Français  | Deutsch  | Español  | Português(Br)  | Italiano  | 日本語  | Pусский  |
Facebook | Twitter | YouTube | Forum
© 2004-2017 AKVIS. Alle Rechte vorbehalten. 
Datenschutzhinweis